Monatsarchiv: September 2018

Historisches Mazedonien-Trauma der griechischen Kommunisten

Von Dennis Püllmann, Junge Welt, 29.9.2018: „Historisches Trauma – Der Namensstreit um Mazedonien hat für die griechischen Kommunisten nicht nur eine geostrategische Dimension – es geht auch um die eigene Geschichte »Namensstreit um Mazedonien beigelegt«, vermeldete die »Tagesschau« am 12. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nationalismus, Nord-Mazedonien | Kommentar hinterlassen

Berliner Bezirksbürgermeister setzt sich für inhaftierte Retterin ein

Prenzlberger Stimme, 26.9.2018: >Bürgermeister Sören Benn bittet Bundesregierung um Einsatz für Sara Mardini Am 21. August 2018 wurde die in Pankow studierende Sara Mardini in Griechenland verhaftet. Sie war auf dem Weg zurück von Lesbos nach Deutschland, um ihr Studium … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Korruption? Angriff auf die Pressefreiheit? Streit um Gelder für Geflüchtete

Von Ralf Kliche Die deutschsprachige Griechenland-Zeitung berichtete am 25.09.2018 über einen aktuellen Konflikt in Griechenland unter der Überschrift „Politische Kontroverse in Griechenland wegen Festnahme von Journalisten“ mit einem Fokus auf die Pressefreiheit. (1) Das ist nicht die einzige Dimension, unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge | Kommentar hinterlassen

An Privatisierungsfond übertragen: tausende historische Objekte, Denkmäler, Gebäude, Museen, archäologische Fundstätten, usw.

Die Vereinigung Griechischer Archäologen veröffentlichte eine Erklärung mit dem Titel „Nein zum Ausverkauf der Monumente unseres Landes!“ Darin heißt es, man habe von dem Vorgang erfahren als eine Liste mit 10119 Objekten bekannt wurde. Dabei handele es sich um Objekte, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | 2 Kommentare

Was Tsipras und Mitsotakis für ihren Wahlsieg versprechen

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 20. September 2018: „Der neue Tsipras heißt Mitsotakis Griechenland: Der politische Saisonauftakt, die 83. Internationale Messe von Thessaloniki – eine Bilanz Die am vergangenen Wochenende zu Ende gegangene 83. Internationale Messe von Thessaloniki war auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Ziemlich gute Freunde

Von Ralf Kliche Auf seinem Staatsbesuch in Washington im Oktober 2017 tauschte Alexis Tsipras nicht nur Nettigkeiten mit Donald Trump aus. Er beauftragte auch die Modernisierung griechischer F-16 Kampfjets mit einem Volumen von ca. 1,1 bis 2,5 Milliarden Dollar. Dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ralf Kliches Beiträge, USA | 1 Kommentar

„Aberwitzig: 35 Milliarden Euro für die Festung Europa“

Pressemitteilung von Andrej Hunko, MdB, Europapolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates. 19.09.2018: „Aberwitzig: 35 Milliarden Euro für die Festung Europa. Anstatt eine solidarische Nachbarschaftspolitik zu fördern, setzt die Europäische Union auf verstärkte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frontex, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Margarita Tsomou: „Tsipras Pyrrhussieg: Austerität in Permanenz“

Aus: Blätter für deutsche und internationale Polititk, August 2018 „Es sollte ein für alle sichtbares Signal sein: Die Krisenjahre sind vorbei, es geht wieder aufwärts. Die Zeit der Memoranden – der Kreditvereinbarungen mit den europäischen Gläubigern – endet, und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Tsipras: Griechenland wird sehr bald Reparationen fordern

Ende dieses Jahres soll der Bericht eines Parlamentskomitees zu Reparationforderungen veröffentlicht werden. Der Parlamentspräsident Nikos Voutsis sagte in der letzten Woche in einem Interview mit dem staatlichen Radio, dass Griechenland aufgrund dieses Berichtes offizielle Ansprüche gegenüber der Bundesrepublik Deutschland stellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld | Kommentar hinterlassen

Gewalt gegen Journalisten: „Dann werden wir alle Waffen dabei haben“

Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 14. September 2018: „Griechenland: Der Gesellschaft im Land droht die Spaltung. Das zeigt sich auch an Angriffen gegen Journalisten und daran, dass sie in rechten Milieus gutgeheißen werden. Ebenso wie in Deutschland sehen sich Vertreter der Presse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen