Archiv der Kategorie: Yorgos Konstantinou

Frontex-Chef Leggeri tritt zurück

Ein großer Erfolg des Widerstands gegen die grausame Geflüchtetenpolitik der EU!Wir sind gespannt, was für eine Haltung der/die Nachfolgerin von Leggeri haben wird. Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, Spiegel online 29.04.2022:„Nach SPIEGEL-Enthüllungen über illegale Pushbacks Frontex-Chef Leggeri … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frontex, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Segnung der Bomber

Griechisch-orthodoxe Priester segneten gestern, am 19. Januar sechs neue französische Rafale-Kampfflugzeuge mit Weihwasser.Die Kosten für diese neuere griechische Militäranschaffung (insgesamt 18 Jets, 12 gebrauchte und 6 neue) belaufen sich auf 2.500.000.000€ (2,5 Milliarden Euro).Weitere 3 Milliarden Euro werden demnächst für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Orthodoxe Kirche, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Angriffe auf Asylorganisationen in Griechenland

Jesus: Hallo? Schämst du dich nicht? Grieche: Ääh, das sind keine richtigen Flüchtlinge. Jesus: Wahrscheinlich bist du kein richtiger Christ! Pro Asyl, 3.12.2021:„Angriffe auf Asylorganisationen in GriechenlandIn Griechenland wird das Klima gegenüber zivilgesellschaftlichen Organisationen immer feindseliger. Die Regierung nimmt bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Kritische Journalistin ihres Lebens in Griechenland nicht mehr sicher

AthensLive Wire Newsletter, 20.11.2021:„Diese Woche wurde berichtet, dass die niederländische Journalistin Ingeborg Beugel, die Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis während einer Pressekonferenz herausforderte, (siehe Wer über Pushbacks reden will, beleidigt angeblich das griechische Volk) Griechenland aus Sorge um ihre eigene Sicherheit verlässt. Beugel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Medien, Mitsotakis, Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Vergessenes Elend: Ein Jahr nach dem Brand in Moria

Pro Asyl, 8.9.2021: „Vergessenes Elend: Ein Jahr nach dem Brand in MoriaAls Moria in der Nacht vom 8. auf den 9. September in Flammen stand und vielen Geflüchteten auch noch die letzten Habseligkeiten nahm, war die verzweifelte Lage der Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

EU-Kommission mit finanziellem Druck gegen griechische Pushbacks

Macht die EU-Kommission diesmal wirklich ernst, oder nimmt sie die andauernden Rechtsbrüche weiterhin in Kauf, um Flüchtende aus der EU fernzuhalten ? Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, spiegel online 29.08.2021:„Nach SPIEGEL-Enthüllungen zu Pushbacks: EU-Kommission blockiert Zahlungen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europäische Union, Frontex, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Europa war eine Libanesin

Nach Homer und Herodot war das mythologische Europa eine Prinzessin aus Phönizien. Aus heutiger Sicht würden wir sie als Libanesin, Syrerin oder Palästinenserin bezeichnen. Ihr Bruder Kadmos, der sie nach ihrer Entführung durch Zeus suchte, gründete Theben und blieb dort. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Zynisch

Nicht genug, dass Geflüchtete bestohlen, misshandelt, entführt und auf nicht manövrierfähigen Minischlauchbooten im Meer ausgesetzt werden – jetzt erhalten sie dafür, dass sie ihr Leben retten wollen, noch eine Geldstrafe von 5000.- Euro! Von Yorgos Pagoudis, efsy.gr 24.8.2021:„Verfolgt und entwurzelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Wie die Austerität dazu beitrug, die historischen Waldbrände in Griechenland zu entfachen

„Was in Griechenland geschieht, könnte nur der Auftakt sein. Wenn diejenigen, die die globale Klimakrise anheizen, nicht die Absicht haben, etwas zu unternehmen, dann müssen wir es tun.“ Von Stelios Foteinopoulos, Magazine Tribune, 13.08.2021:„Wie die Austerität dazu beitrug, die historischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austerität, Feuer, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Souvernir from Euboea

Der griechische Staat hat die Zahl der Feuerwehrleute kontinuierlich verringert – die Zahl der Polizisten exorbitant vergrößert.Konsequent die Strategie gegen Brände: Polizisten hindern Bürger daran, selbst die Brände zu bekämpfen. Sechzehnte Grafik von Yorgos Konstantinou/ Imagistan auf griechenlandsoli.com.Visuelle Aufklärung vom Feinsten.

Veröffentlicht unter Feuer, Polizei, Yorgos Konstantinou | 1 Kommentar