Archiv der Kategorie: deutsches Kapital

Kommt die Troika nächstes Jahr nach Rom und nach Athen?

Die Schere zwischen reicheren und ärmeren Ländern in Europa wird sich aufgrund von Covid 19 weiter öffnen Von Notker Blechner, boerse.ARD.de, 8.5.2020: „Deutschland kommt stärker aus der Krise. Vor zehn Jahren rettete ein gigantischer Schutzschirm die Währungsunion vor dem Zerfall. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, deutsches Kapital, Troika | Kommentar hinterlassen

„Jetzt wird in Europa Deutsch gesprochen“(1)

Das Bundesverfassungsgericht schwingt sich zum europäischen Bundesverfassungsgericht auf Von Tomasz Konicz, telepolis, 5.5.2020: „Kommentar: Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu Anleihekäufen der EZB droht das morsche „Europäische Haus“ vollends zum Einsturz zu bringen.Die wichtigste geldpolitische Maßnahme, die seit Ausbruch der Eurokrise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Europa, Europäische Union, EZB, Justiz | Kommentar hinterlassen

Siemens-Bestechung: Gericht verurteilt 22 Angeklagte

„Wenn es ein Unternehmen gibt, das den hundertjährigen Korruptions-Tango Deutschlands mit Griechenland verkörpert, ist dies unzweifelhaft Siemens.“ (Nikolas Lentopoulos, s.u.) In der letzten Woche verurteilte ein griechisches Gericht (das „Τριμελές Εφετείο Κακουργημάτων της Αθήνας“) 22 Angeklagte. Bei 27 weiteren Angeklagten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deutsches Kapital, Korruption | 1 Kommentar

Varoufakis: Deutsche Bank fusioniert mit Commerzbank ergäbe einen gigantischen Zombie

Handelsblatt, 27.03.2019: „Die Begründung für die Fusion der Deutschen Bank mit der Commerzbank ist die Gründung eines nationalen Champions, der groß genug sei, um mit amerikanischen Investmentbanken zu konkurrieren. Es folgen die Gründe, warum wir von „Demokratie in Europa“ gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Banken, deutsches Kapital, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Korruption bei Kauf deutscher U-Boote: 21 Verurteilte dürfen sich freikaufen

Ein Berufungsgericht in Athen verkündete die Strafen für 21 Verurteilte im berüchtigten deutsch-griechischen U-Bootskandal. Diese Geschichte begann im Jahre 2000. Einige Personen wurden bereits im Zusammenhang mit dem Kauf und den Reparatur-, bzw. Ergänzungsaufträgen für die deutschen Firmen HDW und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deutsches Kapital, Korruption | Kommentar hinterlassen

Siemens-Affäre: Ex-Minister in zweiter Instanz für schuldig befunden, 450.000 DM angenommen zu haben. Kein Knast

Von Elisa Hübel, Griechenland.net, 11 Mai 2018 „Siemens-Affäre: Ex-Minister in zweiter Instanz für schuldig befunden Der frühere Transportminister Tassos Mantelis wurde am Freitag auch in zweiter Instanz für schuldig befunden, Bestechungsgelder in Höhe von 450.000 D-Mark im Rahmen der Siemens-Affäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Korruption | Kommentar hinterlassen

„Nützliche Aufwendungen: Die Geschichte deutscher Korruption in Griechenland“

Von Nikolas Lentopoulos >„Haben wir ein Korruptions-Problem? Ja, haben wir. Aber wenn man genauer hinschaut, entdeckt man, dass hinter jedem griechischen Skandal in der Regel ein großes Unternehmen aus Deutschland steht: Siemens, Ferrostaal, MAN, DaimlerChrysler … Ich frage mich … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Korruption | 1 Kommentar