Archiv der Kategorie: deutsches Kapital

Deutsche Bundestagsabgeordnete kassierten Millionen für Panzerverkauf?

„Waffen für Griechenland: Anklage gegen zwei Ex-SPD-Abgeordnete“ Der Standart.at 23. Februar 2017 „Die Staatsanwaltschaft wirft den früheren Politikern vor, Provisionen in Millionenhöhe kassiert zu haben München – Die Staatsanwaltschaft München 1 hat gegen den ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden des Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik, deutsches Kapital, Korruption | 1 Kommentar

Deutsche Bank lässt sich wieder retten

Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass nicht Griechenland, sondern die französischen und deutschen Banken durch die Milliardenkredite der Troika gerettet wurden. Die Rettung der europäischen Banken hört aber nicht auf. Sie sind nach wie vor marode, das betrifft auch die Deutsche Bank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik, deutsches Kapital | Kommentar hinterlassen

Korrupte Siemens-Mitarbeiter entgehen der Verurteilung

Siemens scheint sich wieder einmal herauswinden zu können. Weil der griechische Staat kein Geld für die Übersetzung der Anklageschrift hat, wurde die Fortführung des Prozesses gegen 64 Angeklagte von Siemens und OTE wegen Bestechung und Geldwäsche auf unbestimmte Zeit verschoben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Korruption | 2 Kommentare

Korrupte Deutsche in Griechenland

„In Griechenland wurden endlich lange Zeit politisch verhinderte Strafverfahren gegen BMW Mercedes wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche eingeleitet. Wegen ausgedehnter Steuerhinterziehung der Firmen Mercedes – BMW und der Bestechung griechischer Amtsträger durch die Daimler AG bestellte in Griechenland der Wirtschaftsstaatsanwalt die Einleitung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Korruption | Kommentar hinterlassen

Griechenland: eine deutsche Schuldenkolonie?

Essay von Margarita Tsomou Eine neue (postkoloniale) Lesart der griechischen Krise. Oder: Wie aus Griechenland ein neokoloniales Protektorat wurde, und was dies für die dortige und europäische Demokratie bedeutet. Nach dem 13. Juli vergangenen Jahres waren sich viele einig: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, deutsche Politik, deutsches Kapital, IWF, Kotzias, Kriegsschuld, Privatisierungen, Reparationen, Schulden, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Wirtschaft | 2 Kommentare

Griechischer Außenminister: Deutschland betreibt Wirtschaftsrassimus

„Damals und heute betrachtet Deutschland mit Überheblichkeit die ansässige Bevölkerung der Kolonien und der Schuldenkolonien als „Diebe“, „Faule“, „Korrupte“, als unfähig die rechte deutsche Handlungsweise im Bereich der Wirtschaft zu verstehen  …“ (Kotzias, Seite 47)

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik, deutsches Kapital, Kotzias, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg | 7 Kommentare

attac: „Deutsche Regierung als Totengräberin Europas“

Die deutsche Regierung zerstört Europa. Mit ihrer Forderung nach einer bedingungslosen Unterwerfung Griechenlands unter das Austeritätsdiktat werden Schäuble, Merkel und Gabriel zu den Totengräbern Europas. Aus der europäischen Idee einer immer intensiver werdenden Gemeinschaft macht die Bundesregierung ein Monstrum aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsches Kapital, Syriza-Regierung, Troika | 1 Kommentar