Archiv der Kategorie: Niels Kadritzkes Analysen

„Eskalation im östlichen Mittelmeer“

Von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 11. September 2020: „Der folgende Beitrag basiert auf meinem Text in der September-Ausgabe von Le Monde diplomatique. In der Diplo konnte ich aus Platzgründen nicht alle Facetten und Implikationen der Krise um die Abgrenzung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen, Türkei | Kommentar hinterlassen

Das Virus und die griechische Wirtschaft: Die Kehrseite einer Erfolgsgeschichte (Corona III)

Von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 13. Mai 2020: „Auf der epidemiologischen Ebene geht die griechische „Erfolgsgeschichte“ weiter. Die Ansteckungskurve hat sich weiter abgeflacht: Am 12. Mai wurden insgesamt 2744 Corona-Fälle und 152 Todesfälle registriert. Eine weiterer wichtiger Parameter: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

Niels Kadritzke: Neue Pushback-Aktionen (Corona, Teil II a)

Von Niels Kadritzke, Le Monde Diplomatique, 9. Mai 2020:„In diesem Text beschäftige ich mich noch einmal ausschließlich mit der Flüchtlingsfrage, weshalb dieser Teil als Corona II a benannt wird. Darin werden ausführlich neuerliche Pushback-Aktionen der griechischen Küstenwache dokumentiert, die von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Das Virus und die Flüchtlinge (Corona, Teil II)“

UPD: Korrektur von Niels Kadritzke:Im Text über „Das Virus und die Flüchtlinge” (s.u.) muss ich eine Passage korrigieren. Einerseits bedaure ich meinen Fehler sehr und möchte mich dafür entschuldigen. Andererseits tue ich das in diesem Fall sehr gern. Denn die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, Geflüchtete., Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Warum Griechenland nicht Italien ist (Corona, Teil I)“

von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 13. April 2020: „Die Corona-Krise schlägt uns alle in Bann. Sie bestimmt die Prioritäten des eigenen Arbeitens und Nachdenkens, wie auch die Aufmerksamkeit für Probleme der näheren und weiteren Umgebung. Warum also noch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Lob der Zisterne“

Von Niels Kadritzke, le monde Diplomatique, 12. September 2019: „Am Ende des Sommers präsentiere ich ein Thema, das mich in den letzten Wochen beschäftigt hat. Für die neue Edition LMd N° 26  „Wasser. Von Quellen, Turbinen und letzten Tropfen“ habe ich einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ökologie, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Der attische Leuchtturm des Kyriakos Mitsotakis“

Von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 23. Dezember 2019:„Seit dem ersten Tag seiner Amtszeit verheißt Kyriakos Mitsotakis seinen Landleuten den Aufbruch in ein „neues Griechenland“.(1) Den Weg ins Gelobte Land soll ein Leuchtturm-Projekt weisen, das den Namen „Elliniko“ trägt. Wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Moderne Zeiten“ in Griechenland

Von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 29. Oktober 2019: „Seit mehr als 120 Tagen wirkt Kyriakos Mitsotakis als griechischer Ministerpräsident. Auch Ende Oktober kann er sich noch in hohen Popularitätswerten sonnen. Die Medien stehen fast geschlossen hinter ihm und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Neuer Wein in alten Schläuchen?“

Von Niels Kadritzke, Le Monde Diplomatique: „Ironie der Geschichte ist untertrieben. Um das griechische Wahlergebnis vom 7. Juli historisch einzuordnen, muss man vielmehr von einem bösen Sarkasmus der Geschichte sprechen. Seit letzter Woche regiert in Athen wieder jene Partei, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

„Verwählt – kein Ausweg unter dieser Nummer“

  Von Niels Kadritzke, Le Monde Diplomatique, 4.6.2019: „In Griechenland hat die Wahl zum Europa-Parlament ein wichtiges Resultat und eine wichtige Erkenntnis gebracht. Beide haben nichts mit der EU und europäischen Fragen zu tun. Das wichtigste Resultat ist ein vorgezogener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen