Archiv der Kategorie: Geflüchtete.

Es wird enger für die griechischen Lügner

Der Fall eines Frontex-Mitarbeiters, der selbst von griechischen Grenzsoldaten geschlagen, beraubt und dann illegal gewaltsam in die Türkei abgeschoben wurde wurde, schlägt hohe Wellen. Die New York Times berichtet ausführlich darüber. Die EU-Kommisarin des Inneren (und Migration) Ylva Johansson rief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

1984 jetzt schon auf drei Inseln

Die nächsten zwei Lager für Geflüchtete – direkt aus dem Kontrollzentrum im Migrationsministerium in Athen überwacht – wurden feierlich eingeweiht. Nach Samos jezt Leros und Kos (siehe Überwachen und strafen. Mit EU-Geldern). Epoch Times, 28. November 2021:„Wir befreien unsere Inseln von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | 1 Kommentar

Aktionstag „AbolishFrontex“ am 18. Dezember 2021

Der 18. Dezember ist der Internationale Tag der Migrant*innen. Werdet aktiv, um Frontex und das EU-Grenzregime abzuschaffen. Mehr als 44.764 Menschen sind bei dem Versuch, die Festung Europa zu erreichen, gestorben. In Tripolis protestieren fast 3.000 Geflüchtete vor dem UNHCR-Hauptquartier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Kritische Journalistin ihres Lebens in Griechenland nicht mehr sicher

AthensLive Wire Newsletter, 20.11.2021:„Diese Woche wurde berichtet, dass die niederländische Journalistin Ingeborg Beugel, die Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis während einer Pressekonferenz herausforderte, (siehe Wer über Pushbacks reden will, beleidigt angeblich das griechische Volk) Griechenland aus Sorge um ihre eigene Sicherheit verlässt. Beugel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Medien, Mitsotakis, Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Kriminalisierung der Helfer mit allen Mitteln

Der erste Gerichtstermin des seit 2018 anhängigen großen Schauprozesses gegen 24 Helfer*innen von Geflüchteten am 18.11.2021 auf Lebos setzt die Strategie des Vernichtens der NGO-Rettung fort. Es gibt keine NGO mehr, die in der Ägäis Ertrinkende rettet. Weil die griechische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Asyl ? – Knast!

Migazin, 16.11.2021:Verwaltungshaft – Oxfam beklagt Inhaftierung Geflüchteter in GriechenlandImmer mehr Geflüchtete landen in Griechenland in „Verwaltungshaft“ – bis zu drei Jahren. Die ursprünglich als Ausnahme eingeführte Regelung werde immer mehr zur Regel, kritisieren Menschenrechtler. Aktuell seien 3.000 Menschen in Haft.In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Justiz | Kommentar hinterlassen

Kriminalisierung von Helfern von Geflüchteten. Der Schauprozess gegen Sarah Mardini und 23 weitere Angeklagte beginnt

Am kommenden Donnerstag, dem 18.11.2021 beginnt auf Lesbos ein großer Schauprozess gegen 24 Helfer*innen von Geflüchteten. Den Angeklagten drohen bis zu 35 Jahre Gefängnis. Das Schicksal von einer der Angeklagten, der seit Jahren in Berlin lebenden, aus Syrien geflüchteten Sarah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Griechische Justiz, Justiz, Repression | Kommentar hinterlassen

Wer über Pushbacks reden will, beleidigt angeblich das griechische Volk

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 13. November 2021:„Griechenland: Was und wie darf Journalismus fragen?Eklat bei Pressekonferenz: Wer über Pushbacks reden will, beleidigt angeblich das griechische Volk. Eine niederländische Journalistin bekommt dafür einen Shitstorm der ExtraklasseIn Griechenland wird aktuell über die Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Mitsotakis, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Überwachen und strafen. Mit EU-Geldern

Der Migrationsminister für Einwanderung und Asyl, Notis Mitarakis, überwacht die Geflüchteten im neuen Lager auf Samos direkt aus seinem Ministerium in Athen heraus. „Kameras übertragen live in die Kommandozentrale der Lager, aber auch in einen dafür eigens eingerichteten Überwachungsraum im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Kultur, Moria | Kommentar hinterlassen

Klage gegen Türkei-sicherer-Drittstaat-Willkür

Pro Asyl, 22.10.2021:„»Brandgefährlich für die Rechtsstaatlichkeit in Europa«Griechenland hat die Türkei für Flüchtlinge aus fünf Ländern zum »sicheren Drittstaat« erklärt. Welche Konsequenzen das hat und warum sie gerichtlich dagegen vorgeht, erklärt die griechische Rechtsanwältin Yiota Massouridou von Refugee Support Aegean … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen