Archiv der Kategorie: Privatisierungen

Merkwürdige Erklärung der Kulturministerin zur Privatisierung archäologischer Stätten und Denkmäler

Es heißt in dem Artikel: „Die griechische Regierung hat jetzt eine Liste von 2330 archäologischen Stätten und Denkmälern erstellt, die nicht privatisiert werden dürfen“ Wie viele solche Objekte gibt es? Im Jahr 2017 wurden über 11,3 Millionen Menschen gezählt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privatisierungen | 1 Kommentar

Gasversorger Desfa wurde privatisiert

Der Ausverkauf Griechenlands zu Schnäppchenpriesen geht weiter – erzwungen von den europäischen Mächten, exekutiert von der Tsipras-Regierung. Ein französisch-italienisch-belgisches Konsortium (Fluxys S.A, Enagás Internacional S.L.U und Snam S.p.A) kaufte am 20.12.2018  66 Prozent des staatlichen Gasversorgers Desfa. Das Konsortium soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Privatisierung von 23 weiteren Flughäfen in die Wege geleitet

Am 25.10.2018 wurde offiziell vom Ministerium für Transport und Infrastruktur verlautbart, dass der Privatisierungsprozess von 23 weiteren Flughäfen begonnen hat. Es handelt sich um die Flughäfen in Alexandroupolis, Ioannina, Kozani, Kastoria, Nea Aghialos, Kalamata, Araxos, Limnos, Chios, Ikaria, Skyros, Milos, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Museumswächter streiken wegen der 10119 Objekte, die dem Privatisierungsfonds übertragen wurden

von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung, 05. Oktober 2018: „Gegen Verpachtungspläne in Griechenland: Museumsstreik am 11. Oktober Am kommenden Donnerstag, dem 11. Oktober, bleiben die archäologischen Stätten und staatlichen Museen für die Besucher geschlossen. Hintergrund ist eine 24stündige Arbeitsniederlegung der Wächter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

An Privatisierungsfond übertragen: tausende historische Objekte, Denkmäler, Gebäude, Museen, archäologische Fundstätten, usw.

Die Vereinigung Griechischer Archäologen veröffentlichte eine Erklärung mit dem Titel „Nein zum Ausverkauf der Monumente unseres Landes!“ Darin heißt es, man habe von dem Vorgang erfahren als eine Liste mit 10119 Objekten bekannt wurde. Dabei handele es sich um Objekte, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | 2 Kommentare

Wolfgang Schorlau über die Wasserprivatisierung in Griechenland

Der Zugang zu sauberem und bezahlbarem Trinkwasser muss und kann jedem Menschen auf diesem Globus gewährt werden. Er ist ein Menschenrecht. Es ist empörend, dass man mitten in Europa um dieses Recht immer noch gegen hinterwäldlerische Regierungen und rücksichtlose Konzerne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Wasser als Menschenrecht | Kommentar hinterlassen

Krimi gegen die Wasserprivatisierung in Griechenland

…und das um 20.15 Uhr im ZDF. Am 14.Mai 2018.  „Dengler: Fremde Wasser“ – Thriller nach dem gleichnamigen Roman von Wolfgang Schorlau Aus der ZDF-Ankündigung: „Dengler und die Computerhackerin Olga finden Indizien, die darauf hindeuten, dass Kolidis den dunklen Machenschaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Wasser als Menschenrecht | Kommentar hinterlassen