Archiv der Kategorie: Privatisierungen

Es wird weiter privatisiert: Jetzt die Stromversorgung

Das griechische Stromunternehmen ΔΕΗ (Δημόσια Επιχείρηση Ηλεκτρισμού, deutsch Öffentliches Energie Unternehmen, englisches Kürzel PPC) wird weiter privatisiert. Am 10.9.2021 wurde bekannt gegeben, dass 49% von ΔΕΔΔΗΕ, dem physischen griechischen Stromnetz, an die Firma Spear WTE Investments Sarl, die dem australischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Griechische Steuerzahler entschädigen Fraport für Pandemieausfälle

Wir berichteten bereits am 12.6.2021 über diesen Skandal, der eine Folge der Troikapolitik der Ausbeutung Griechenlands ist. Angesichts der Ungeheuerlichkeit dieses Geschehens, wegen der direkten Verantwortlicheit von deutschen Staats- und Wirtschaftsakteuren und wegen zusätzlicher Detaillinformationen verlinken wir hier trotzdem den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fraport, Privatisierungen, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Fraport und griechische Reederfamilie in den Startlöchern: Privatisierung von weiteren bis zu 23 Flughäfen

Von Gerd Höhler, rnd.de 14.06.2021:„Fraport möglicher Bewerber: Griechenland privatisiert FlughäfenDie Regierung in Athen will in Kürze Konzessionen für den Betrieb von bis zu 23 Regionalflughäfen vergeben.Als ein möglicher Bewerber gilt der deutsche Airport-Konzern Fraport, der in Griechenland bereits 14 Flughäfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraport, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Griechischer Staat zahlt Fraport und Athener Flughafengesellschaft 308 Millionen Euro für Corona-Verluste

Zum Hintergrund der Entschädigungsforderungen Fraports an den Staat für Corona-Verluste siehe: Fraport-Flughäfen: Privatisierung der Gewinne und Sozialisierung der Verluste ThePressProject, 11.6.2021:„Die Regierung bietet den Unternehmen, die die Flughäfen des Landes betreiben, finanzielle Unterstützung an. Fraport wird für die Folgen der Pandemie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fraport, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Chefprivatisierer in Superman-Torte

Keeptalkinggreece, 21.4.2021: .“Minister, der große griechische Unternehmen privatisierte, wurde als …Superman vorgestellt.Der Minister für Arbeit und Soziales, Costis Hatzidakis, feierte seinen Geburtstag mit einer Torte, die so kontrovers dekoriert war, dass die Griechen zunächst dachten, sie sei das Produkt eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Immer mehr Häfen werden privatisiert

Von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung, 06. April 2021:„Verpachtungsverfahren für den Hafen von Heraklion angekündigtIn Griechenland nimmt ein ehrgeiziges Investitionsprogramm konkretere Gestalt an. So etwa gab die griechische Investitionsbehörde TAIPED bekannt, dass nun auch 67 Prozent des Aktienkapitals des Hafens von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Griechenland verschiebt Privatisierungen auf 2021

Von Michaela Balis, gtai.de, 05.10.2020:„Coronavirus bremst PrivatisierungenGriechenland verschiebt Privatisierungen auf 2021 und verliert dadurch Einnahmen. Die Veräußerung von Staatsvermögen konzentriert sich auf die Bereiche Energie und Infrastruktur.Energieprojekte stehen im VordergrundAnteile an Netzbetreibern stehen zum VerkaufGriechische Hafengesellschaften wecken das Interesse internationaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Fraport-Flughäfen: Privatisierung der Gewinne und Sozialisierung der Verluste

Von Ralf Kliche Entschädigungsforderungen an den Staat für Corona-Verluste Kaum hat am 1. Juli der internationale Flugverkehr an den griechischen Flughäfen wieder begonnen, legt die deutsche FRAPORT als Betreiber von 14 Regionalflughäfen eine Rechnung für entgangene Profite vor. Einem Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fraport, Privatisierungen | 5 Kommentare

Gericht stoppt Privatisierung von 10.000 historischen Stätten – pro forma

Im September 2018 hatte das griechische Finanzministerium (der Syriza-Regierung) dem Privatisierungsfonds 10119 historische Objekte übertragen, darunter Museen, Kirchen, Festungen und auch berühmte Ruinen. (Wir berichteten darüber – auch hier)Der Staatsrat, das höchste griechische Verwaltungsgericht stoppte am 25.5.2020 diese Privatisierung. Allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

„Das Coronavirus durchkreuzt Athens Privatisierungspläne“

Von Gerd Höhler, Handelsblatt, 13.4.2020: „Die Pandemie bremst in Griechenland den Verkauf von Staatsbeteiligungen in Milliardenhöhe. Ausgerechnet das lukrativste Privatisierungsprojekt steht jetzt auf der Kippe. Es sollte ein Superjahr werden: Fast zweieinhalb Milliarden Euro hoffte der griechische Finanzminister Christos Staikouras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fraport, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen