Archiv der Kategorie: Wassilis Aswestopoulos

Die Schande Europas – Mutter und Kind in Moria verbrannt

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 29. September 2019: „In dem berüchtigten Flüchtlingslager auf Lesbos ist es am Sonntag zu einer Tragödie gekommen Bislang wurde bestätigt, dass zwei Personen, eine Mutter und ihr Kind, verbrannten, während fünf weitere Personen verletzt wurden. Gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Moria, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

„Polizeigewalt und Orbanisierung“

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 30. August 2019: „Hintergründe zu den Räumungsaktionen in Exarchia, der Künstler- und Anarchisten-Hochburg, die zum „Montmartre“ Athens werden soll Dass die Polizei in Griechenland unter einer konservativen Regierung stärker und oft rücksichtsloser durchgreifen würde, war zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchisten, Exarchia, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

„Das Leben in Griechenland ändert sich“

Von Wassilis Aswestopoulos, 23. Juli 2019: „Regierungserklärung von Kyriakos Mitsotakis Die ersten vierzehn Tage der Regierung von Kyriakos Mitsotakis brachten zahlreiche Änderungen ins alltägliche und politische Leben des Landes. Noch vor dem Vertrauensvotum des Parlaments, welches am Montag abstimmen wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nea Dimokratia, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Krise der Gewerkschaften in Griechenland

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 23. 3.2019: „Krise der Gewerkschaften in Griechenland Faustschläge, üble Arrangements und Gewerkschaftsbosse in dicken Limousinen In Griechenlands größter Gewerkschaft GSEE rumort es. Bei einem Treffen des Verwaltungsrats fallen am Mittwoch sogar Faustschläge. Was ist faul in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewerkschaften, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Pasokofication

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 28. Februar 2019: „Tsipras sucht Verbündete Griechenland: Hat Syriza jetzt die Pasokofication zum Ziel? „Syriza möchte Brücken bauen.“ Dieser unglücklich gewählte Slogan bestimmte das politische Leben der vergangenen Wochen in Griechenland. Unglücklich gewählt ist der Slogan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

„Großer Bahnhof in Thessaloniki bei der Einweihung einer U-Bahn ohne Bahnen“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 01. Januar 2019: „Griechenlands Wahlkampffieber und seine Auswüchse Potemkin hätte seine Freude an ihm gehabt. Der griechische Premierminister Alexis Tsipras weihte am Samstag, den 29. Dezember 2018, die Metro in Thessaloniki ein. Hat Thessaloniki, offiziell als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Nato und Russland ringen um den Einfluss auf dem Balkan

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 07. August 2018 „Die russische Regierung hat am Montag mit diplomatischen Maßnahmen gegen Griechenland auf die Ausweisung zweier eigener Diplomaten, aber auch auf die Politik des griechischen Außenministers Nikos Kotzias reagiert (Eiszeit zwischen Athen und Moskau). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, NATO, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen