Archiv der Kategorie: Pushbacks

„Die Schattenarmee, die Flüchtlinge aus der EU prügelt“ (Spiegel)

efsyn.gr, 06.10.2021:„Masken der Küstenwache gefallen – Internationale Untersuchung der RückführungenHinter den Masken derjeniger, die Geflüchtete in der Ägäis zurückführen, stecken Offiziere der Küstenwache.Eine journalistische Untersuchung von zehn führenden europäischen Journalistenorganisationen bestätigt nicht nur, dass Rückführungen in der Ägäis stattfinden, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

EU-Kommission mit finanziellem Druck gegen griechische Pushbacks

Macht die EU-Kommission diesmal wirklich ernst, oder nimmt sie die andauernden Rechtsbrüche weiterhin in Kauf, um Flüchtende aus der EU fernzuhalten ? Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, spiegel online 29.08.2021:„Nach SPIEGEL-Enthüllungen zu Pushbacks: EU-Kommission blockiert Zahlungen an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europäische Union, Frontex, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Griechischer Geheimdienst verfolgt Menschenrechtsbeobachter:innen

Die griechische Regierung hindert Asyl Suchende mit Gewalt daran, nach Griechenland zu kommen – ja sie deportiert sogar Geflüchtete, die schon auf griechischem Boden angekommen sind. Alles mit klammheimlicher Unterstützung der EU. Das widerspricht aber einer Reihe von Menschenrechtsverträgen, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Frontex – gar nicht lustig

Veröffentlicht unter Fraport, Frontex, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Spiegel: Europas Grenzen sind ein rechtsfreier Raum

Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, Spiegel online, 17.7.2021:“ Frontex-Skandal – Europas Grenzen sind ein rechtsfreier RaumDer Chef der EU-Grenzschutzagentur Frontex hat Menschenrechtsverstöße vertuscht. Trotzdem ziehen die EU-Staaten offenbar keine Konsequenzen – sie dulden damit den permanenten Rechtsbruch.Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frontex, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

EU-Parlamentsbericht zerreißt Frontex

Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, Spiegel online, 15.7.2021:„Untersuchungsbericht des Europaparlaments Frontex wusste von Menschenrechtsverletzungen – und tat nichtsMonatelang haben EU-Parlamentarierinnen und Parlamentarier SPIEGEL-Enthüllungen zu illegalen Pushbacks von Flüchtlingen in der Ägäis untersucht. Der Bericht ist eine Abrechnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Die Schande Europas

Hunderte Male wurde belegt, dass griechische Grenzer internationales Recht brechen.Sie hindern Flüchtende mit Gewalt daran, in Griechenland Asyl zu ersuchen. Oft setzen sie dabei das Leben der Schutzsuchenden aufs Spiel. Belegt u.a. durch das 1500 Seiten umfassende Black Book of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Mitsotakis: Ich weiß nicht, was ein Pushback ist, aber ich praktiziere ihn

Kyriakos Mitsotakis: „Ich lehne das Konzept des Pushbacks ab, als Terminologie lehne ich es ab. Ein solches Konzept, ein solches Wort gibt es in meinem Wortschatz nicht. Aber wenn ein Boot kommt und wir sehen es, wir sehen, von wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen "ein Jahr Ochi-Referendum", Geflüchtete., Mitsotakis, Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

Europa guckt Fussball – und lässt Flüchtende ertrinken und verzweifeln

Immer freitags erscheint ein Bild von Yorgos auf unserer Seite. Heute hatten wir geplant, eines zur Fußball-Europameisterschaft zu veröffentlichen. Und genau heute erschien ein Bericht darüber, dass die griechische Regierung mit dem nächsten Bruch des Asylrechts bereits ernst gemacht hat. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen "ein Jahr Ochi-Referendum", Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

„Staatsangestellten ist es verboten, in Prozessen auszusagen.“

AthensLive Wire Newsletter, 5.6.2021;„Staatsangestellten ist es verboten, in Prozessen auszusagen.Am Montag schickte die Rechtsberaterin des Staates Eleni Pasamichalisein Rundschreiben an das Migrationsministerium und seine Mitarbeiter.Laut diesem Rundschreiben ist es allen Angestellten untersagt, in einemProzess zugunsten des Klägers und gegen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktionen "ein Jahr Ochi-Referendum", Allgemein, Pushbacks, Repression | Kommentar hinterlassen