Archiv des Autors: georgbrzoska

Diese Flüchtlingspolitik tötet

Menschen sterben jeden Tag wegen der europäischen Flüchtlingspolitik. Die griechisch-europäische Flüchtlingspolitik führt zu immer größerer Barbarei. Das zeigt gerade das Schicksal einer Gruppe von syrischen Flüchtenden und der Tod der fünfjährigen Maria. Seit einem Monat verfolgt Giorgos Christides u.a. für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Evros, Geflüchtete., Mitarakis, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Oligarchenprofit statt Olivenöl – Neuer Flughafen Heraklion frisst Land und Leute. 200.000 Bäume gefällt

Von Hansgeorg Hermann, JungeWelt. 11.8.2022:„Oligarchenprofit statt Olivenöl – Neuer Flughafen Heraklion frisst Land und Leute. 200.000 Bäume gefälltDas Projekt ist gewaltig, und es ist schwer umstritten: Der neue Flughafen für die kretische Hauptstadt Heraklion ist seit zwei Jahren im Bau. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oligarchen, Umwelt | 1 Kommentar

Griechenland ehrt Vietnams Revolutionsführer

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 10. August 2022:„Ein Denkmal für Ho Chi Minh: Was den späteren Präsidenten Nordvietnams nach Edessa verschlug.Es ist weder ein sommerlicher Aprilscherz, noch hat die rechtskonservative Regierung in Athen beschlossen, sich in Richtung Kommunismus zu orientieren. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Kadritzke: Ägäis-Streit und kein Land in Sicht

von Niels Kadritzke, Le Monde Diplomatique Blog.| 21. Juli 2022„Der anscheinend ewige Ägäis-Streit hat im Sommer 2022 eine neue Eskalationsstufe erreicht. Die jüngste Zuspitzung geht – zumindest auf rhetorischer Ebene – von türkischer Seite aus, weil die Erdoğan-Regierung erstmals die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen, Türkei | Kommentar hinterlassen

Unschuldslamm Mitsotakis

Mitsotakis erwähnt Predator (zu deutsch „Raubtier“), die äußerst potente Überwachungssoftware aus Nordmazedonien, die bei den Opfern der Überwachung in Hellas eingesetzt wurde, in seiner Stellungnahme noch nicht einmal. Um später einmal sagen zu können, er habe niemals behauptet, nicht davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelenkte Demokratie, griechische Medien, Medien, Mitsotakis | Kommentar hinterlassen

Geheimdienstchef und Neffe von Mitsotakis traten wegen Abhöraffäre zurück – Regierung schiebt der Ukraine und Armenien die Schuld zu

Der Geheimdienstchef und der für den Geheimdienst zuständige Generalsekretär im Amt des Ministerpräsidenten, Grigoris Dimitriadis, ein Neffe von Mitsotakis, traten zurück. Die Regierung behauptet, Armenien und die Ukraine hätten die Bespitzelung des PASOK-Chefs verlangt. Von Gerd Höhler, Handelsblatt.com, 7.8.2022:„Staatskrise – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geheimdienst, Gelenkte Demokratie, Mitsotakis | Kommentar hinterlassen

Mitsotakis spioniert Handys von Oppositionspolitikern und Journalisten aus

Von Wassilis Aswestopoulos, cashkurs.com, 01.08.2022:„Watergate, die griechische VersionIn Griechenland werden Oppositionspolitiker und Journalisten abgehört und ausgespäht. Die Verantwortung dafür liegt an oberster Spitze, beim Premierminister. Das Ganze geschehe „im Auftrag ausländischer Nachrichtendienste“. Ein Bericht von Wassilis Aswestopoulos.Der Vorsitzende der Oppositionspartei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gelenkte Demokratie, Mitsotakis, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

»Wertegeleitete Außenpolitik« – Nur hübsche Worte

Von Marc Bebenroth, junge Welt 30.07.2022:>»Wertegeleitete Außenpolitik« – Nur hübsche WorteBundesaußenministerin erteilt bei Antrittsbesuch in Griechenland Absage an Verhandlungen über Reparationen für Opfer der NazibesatzungszeitVon einem Kniefall à la Willy Brandt könnte ihr Auftritt in Athen kaum weiter entfernt sein. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baerbock, Distomo, Kriegsschuld, Nazis, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Die grüne Außenministerin in Athen: alles wie gehabt

Steht Annalena Baerbock für eine andere deutsche Außenpolitik gegenüber Griechenland? Wenn man den Beitrag von W. Aswestopoulos liest, könnte man das hoffen. Liest man aber, was der Spiegel und andere gerade über die EU-interne Studie zu Frontex herausgefunden haben, dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Baerbock, Geflüchtete., Kriegsschuld, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Yannis Michaelidis setzt seinen Hungerstreik aus

„Nach 68 Tagen Hungerstreik und der Ablehnung des Antrages auf Freilassung aus dem Gefängnis durch den Berufungsrat von Lamia beschloss Giannis Michaelidis, seinen Hungerstreik auszusetzen. Seine Gesundheit wurde durch so viele Tage des Hungerstreiks stark beeinträchtigt.“ (Quelle) Am Tag zuvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchisten, MeRA25, Polizei | 1 Kommentar