Archiv des Autors: georgbrzoska

Rechtsextremer Metropolit tritt zurück

Von Elisa Hübel, Griewchenland Zeitung, 19. August 2019 „Metropolit von Kalavryta tritt nach Ausfälligkeiten zurück Der Metropolit von Kalavryta, Amvrosios, tritt von seinem Amt zurück. Für Schlagzeilen hatte er in der Vergangenheit u. a. mit ausfälligen Bemerkungen gegen den früheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Goldene Morgenröte, Orthodoxe Kirche | Kommentar hinterlassen

„Mitsotakis Regierung demonstriert ihre konservative Ideologie“

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 09. August 2019: „Griechenland: Es wird tief ins Arbeitsrecht eingegriffen, die Freiräume der Linken durch das „akademische Asyl“ werden abgeschafft und das Wahlrecht geändert Das Parlament in Athen hat am Donnerstag im Eilverfahren ein so genanntes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Die Gesundheitspolitik der Syriza-Regierung von 2015 bis 2018

„Soziale Reformen gegen den autoritären Neoliberalismus – Die Gesundheitspolitik der Syriza-Regierung von 2015 bis 2018“ von Andreas Xanthos und Panos Papadopoulos Publikation der Rosa Luxemburg Stiftung, Juli 2019 Andreas Xanthos war von September 2015 bis Juli 2019 Gesundheitsminister Griechenlands, Panos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheit, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

ARD: Frontex verstößt gegen Menschenrechte

FAZ, 4.8.2019: „Die europäische Grenzschutzorganisation Frontex duldet einem Medienbericht zufolge Menschenrechtsverstöße. Komme es an den EU-Außengrenzen zu Verfehlungen, verschließe sie die Augen – und missachte die Rechte sogar selbst.“ S. dazu das Tagesschau-Video vom 5.8.2019:

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

SYRIZA: Sozialdemokratiserung noch zu verhindern?

Von Ralf Kliche: Nach den enttäuschenden Ergebnissen für SYRIZA bei den Parlamentswahlen steht die Partei vor der Frage nach der strategischen Bewertung dieser Ergebnisse und den Schlussfolgerungen für das eigene Selbstverständnis und die zukünftige Perspektive.Die Richtung gab Tsipras vor, als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ralf Kliches Beiträge, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

„Griechische Reparationsforderungen werden neu bewertet“

Wiener Zeitung, 01.08.2019: „Die Forderungen Griechenlands für die schweren Verwüstungen der Wehrmacht in der Besatzungszeit während des Zweiten Weltkriegs ist Ausdruck einer grundlegenden Neuorientierung im Völkerrecht. Die in der Vergangenheit immer wieder zu vernehmenden griechischen Reparationsforderungen für die schweren Verwüstungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

„Athen entlastet Bürger“

Von Christiane Schlötzer, Süddeutsche.de, 31. Juli 2019: „Die neue konservative Regierung senkt Steuern und erfüllt damit ein Wahlversprechen. Außerdem wird das Abstottern von Schulden bei Finanzämtern und Rentenkassen erleichtert. „Die Probleme der Bürger können nicht warten“, so der Premier. Etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nea Dimokratia, Steuern | Kommentar hinterlassen