Archiv des Autors: georgbrzoska

Informationen zum Urteil

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 08. Oktober 2020: „Das Urteil gegen die Goldene MorgenröteDie offen nationalsozialistische Partei wird von einem griechischen Gericht als „verbrecherische Organisation“ eingestuft.Am Mittwoch, den 7. Oktober 2020, wurde in Griechenland zum ersten Mal in der Geschichte des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Goldene Morgenröte | Kommentar hinterlassen

Faschistische Partei als kriminelle Vereinigung verurteilt

Große Freude in Griechenland: Nach fünf Jahren Prozess gegen die Goldene Morgenröte wurde heute das Urteil gefällt. Deutschlandfunk gestern über den Prozess. Weitere Beiträge auf griechenlandsoli.com zur Goldenen Morgenröte

Veröffentlicht unter Allgemein, Goldene Morgenröte | 2 Kommentare

Griechenland verschiebt Privatisierungen auf 2021

Von Michaela Balis, gtai.de, 05.10.2020:„Coronavirus bremst PrivatisierungenGriechenland verschiebt Privatisierungen auf 2021 und verliert dadurch Einnahmen. Die Veräußerung von Staatsvermögen konzentriert sich auf die Bereiche Energie und Infrastruktur.Energieprojekte stehen im VordergrundAnteile an Netzbetreibern stehen zum VerkaufGriechische Hafengesellschaften wecken das Interesse internationaler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

In Griechenland wird investiert … – in militärische Aufrüstung

Von Ralf KlicheDie Berichterstattung über die eskalierenden Konflikte zwischen Griechenland und der Türkei um Hoheitsgebiete und Wirtschaftszonen im östlichen Mittelmeer hat in der letzten Zeit Eingang in die mediale Berichterstattung Deutschlands gefunden, schon um die Selbstdarstellung deutscher Außenpolitik als „ehrlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Mitsotakis, Ralf Kliches Beiträge, Rüstung | Kommentar hinterlassen

Das Elend der anerkannten Flüchtlinge auf dem griechischen Festland

Adelheid Wölfl, Der Standard, 30.9.2020: „Das Elend der anerkannten Flüchtlinge auf dem griechischen Festland Die beiden Frauen haben heute Lippenstift aufgetragen und lehnen am Boden sitzend an einem Parkzaun auf dem Viktoria-Platz in Athen. Maleka A. und Sebera M., beide … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Griechenland will Elendscamps alternativlos machen“

PRO ASYL: „Schließung von PIKPA: Griechenland will Elendscamps alternativlos machen:Derzeit gibt es auch auf Lesbos noch humanitäre Gegenentwürfe zu den katastrophalen Bedingungen in Massenlagern wie Moria 2.0: Das selbstorganisierte Camp »PIKPA«, aber auch die reguläre Einrichtung »Kara Tepe«. Die griechische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Grenzverfahren unter Haftbedingungen – die Zukunft des Europäischen Asylsystems?“

Wenn es nach den Plänen der EU-Kommission geht, die sie im Rahmen des »New Pact on Migration and Asylum« am 23. September vorgestellt hat, dann ja. Die Vorschläge würden zu einem Zwei-Klassen-Asylsystem führen, wie die Schnellanalyse von PRO ASYL ergibt.EU-Kommissionspräsidentin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Das Elend auf Lesbos geht weiter – im neuen Gewand

Von Claus Kittsteiner:„Was hat sich durch den Brand in Moria geändert?   In den internationalen Medien werden Bilder vom neuen Hotspot-Gelände auf dem Militär-Schießplatz bei Mytilini/Kara Tepe gezeigt. Es ist schon jetzt trotz neuer Zelte ein Elendslager ohne  Strom, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | 1 Kommentar

Erdgas im östlichen Mittelmeer: „ein Schatz, der keiner ist“

Le monde diplomatique, September 2020:„Ein Schatz, der keiner ist.Die Türkei, Griechenland und Zypern streiten im östlichen Mittelmeer erbittert um Bohrrechte für Erdgas. Dabei ist dieser fossile Energieträger weder nachhaltig noch ist seine Förderung wirtschaftlich sinnvoll. Die drei Länder könnten sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Sie errichten das größte Gefängnis in Europa“

Von Costas Zafeiropoulos und George Pagoudis, Efemerida ton Syntakton, 16.9.2020:„Die griechische Regierung lässt Geld springen, um die neue „Moria“ in Rekordzeit zu erbauen, natürlich mit dem Segen der EU, nur einen Steinwurf von Mytilene entfernt, auf dem äußerst unwirtlichen Hügel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen