Archiv der Kategorie: Exarchia

„Alles Kriminelle“

Von Ioanna Manoussaki und Alex King, Freitag, Ausgabe 49/2019:„Alles KriminelleGriechenland. Hausbesetzer schufen Unterkünfte für Tausende von Flüchtlingen. Jetzt geht die Polizei massiv dagegen vor.Es ist kurz nach fünf Uhr morgens im zentrumsnahen Athener Viertel Exarchia. Eine Gruppe aus Afghanen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchisten, Exarchia | Kommentar hinterlassen

„Räumungsdrohung gegen Exarchia“

Radio Dreyeckland, 27. November 2019:„Die Neue Demokratie in Griechenland. Räumungsdrohung gegen ExarchiaBei den Wahlen am 7. Juli dieses Jahres gewann die Partei „Nea Dimokratia“ 158 Sitze im griechischen Parlament. Statt der, im Zuge der Antiausteritätsproteste an die Macht gekommene linke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchisten, Exarchia | 2 Kommentare

Exarchia-Räumung: Verhafteter Fotograf freigesprochen

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 28. September 2019: „Gericht setzt Schlusspunkt unter ein seltsames Verständnis der Polizei zur Pressefreiheit „Nicht schuldig“, so lautete das Urteil des Athener Schnellgerichts gegen den Fotoreporter Alexandros Stamatiou. Angeklagt war Stamatiou wegen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Exarchia | Kommentar hinterlassen

„Polizeigewalt und Orbanisierung“

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 30. August 2019: „Hintergründe zu den Räumungsaktionen in Exarchia, der Künstler- und Anarchisten-Hochburg, die zum „Montmartre“ Athens werden soll Dass die Polizei in Griechenland unter einer konservativen Regierung stärker und oft rücksichtsloser durchgreifen würde, war zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchisten, Exarchia, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen