Archiv der Kategorie: Kriegsschuld

K.-H. Roth: „Die Reparationsfrage ist nicht erledigt“

Süddeutsche Zeitung, 12. Oktober 2018, Hans von der Hagen interviewte Karl-Heinz Roth: >“Die Reparationsfrage ist nicht erledigt“ Es kursieren gewaltige Zahlen für mögliche Reparationsforderungen Griechenlands. Der Historiker Karl Heinz Roth findet sie gefährlich, weil sie die Geschichte der Besetzung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld | Kommentar hinterlassen

Spiegel: „Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben“

Von Giorgos Christides, Thessaloniki, Spiegel online, 6.10.2018: „Entschädigung für NS-Verbrechen. Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben Solange Griechenland am EU-Tropf hing, vermied es Premier Tsipras, Reparationen für die NS-Kriegsverbrechen zu verlangen. Doch nun, nach Ende des letzten Rettungspakets, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Tsipras: Griechenland wird sehr bald Reparationen fordern

Ende dieses Jahres soll der Bericht eines Parlamentskomitees zu Reparationforderungen veröffentlicht werden. Der Parlamentspräsident Nikos Voutsis sagte in der letzten Woche in einem Interview mit dem staatlichen Radio, dass Griechenland aufgrund dieses Berichtes offizielle Ansprüche gegenüber der Bundesrepublik Deutschland stellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Tragödie? Krise? Krimi!

Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Krimi „Der große Plan“ Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr im RegenbogenKino, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg Lesungen an anderen Orten: hier Halbwahrheiten und Falschdarstellungen über die sogenannte „Griechenlandkrise“ haben sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Kultur | Kommentar hinterlassen

Hellas-Solidarität Bochum legt Kranz für Naziopfer im Märtyrerort Aetós nieder

[Von der Netzseite der Hellas-Solidarität Bochum] Ein Beitrag zur Deutsch-griechischen Erinnerungskultur Ελλ. βλέπε πιο κάτω. „Am 4. Januar 2018 legte die Initiative Hellas-Solidarität Bochum im Dorf Aetós in Messinía auf der Südwestpeloponnes einen Kranz zur Erinnerung an die Opfer der Naziherrschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Nazis | Kommentar hinterlassen

Ist die deutsche Reparationsschuld verjährt?

Von Gerd Bock. Zusammenfassung von Ergebnissen aus dem Buch von K.H. Roth und H. Rübner: „Reparationsschuld, Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa“, Berlin 2017 „1952/53 Die Londoner Schuldenkonferenz: Hier ging es um die Vorkriegsschulden des deutschen Reiches und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Schulden | Kommentar hinterlassen

Karl Heinz Roth/Hartmut Rübner: Reparationsschuld

Von Katja Herzberg Neues Deutschland, 21.07.2017 „Komplex, umstritten, widersprüchlich – die Reparationsfrage Für Karl Heinz Roth und Hartmut Rübner ist das Kapitel deutscher Entschädigungen für die NS-Gräuel keineswegs erledigt. Der Streit wird erbittert geführt, die Summen, um die es geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld | 2 Kommentare