Archiv der Kategorie: Menschenrechte

Hellas: Spitzenreiter bei Menschenrechtsverletzungen

Von Dina Daskalopoulou, efsyn 12.03.2022:„Spitzenreiter bei MenschenrechtsverletzungenGriechenland ist trauriger Spitzenreiter bei den Verurteilungen durch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Die Situation in den Gefängnissen, die Polizeigewalt, die Meinungsfreiheit und die Haftbedingungen von Einwanderern sind die Themen. Der griechische Richter des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Menschenrechte, Polizei, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Deutsches Institut für Menschenrechte: „Das aktuelle Vorgehen Griechenlands an der Grenze zur Türkei ist nicht vereinbar mit völker- und menschenrechtlichen Grundsätzen…“

Deutsches Institut für Menschenrechte: „Seit Ende Februar erreichen wieder tausende Menschen die Grenze zwischen der Türkei und Griechenland – die Vereinten Nationen gehen aktuell von mindestens 13.000 aus. Nach Medienberichten verhindern griechische Grenzsoldaten, zum Teil unter Einsatz von Wasserwerfern, Tränengas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Menschenrechte | Kommentar hinterlassen

Online Podiumsdiskussion: „Menschen schützen statt Grenzen!“ Ein Gespräch über die gesundheitliche Situation und Menschenrechtsverletzungen der EU in der Ägäis-Region am 6. Mai 2020

WO | Im Internet WANN | Mittwoch, 06.05.2020, 19.00 – 20.30 Uhr Die Veranstaltung wird online und in englischer Sprache stattfinden! Die Situation für geflüchtete Menschen auf den griechischen Inseln ist seit Jahren katastrophal. Menschen harren unter widrigsten Bedingungen hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Gesundheitssytem, Menschenrechte, Migration, Moria, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

Livestream und Video-Diskussion: «Solidarität in der Krise». Zur Situation von Geflüchteten und den (Un-)Möglichkeiten der Unterstützungsarbeit in Griechenland am 6. Mai 2020

WO | Im Internet WANN | Mittwoch, 06.05.2020, 20:00 – 21:30 Uhr Solidarität in der Krise. Zur Situation von Geflüchteten und der (Un-)Möglichkeiten der Unterstützungsarbeit in Griechenland. Livestream und Video-Diskussion mit Athanasios Marvakis (Thessaloniki) und Mimi Hapig (Ioannina) Die Corona-Pandemie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Gesundheitssytem, Menschenrechte, Migration, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | 2 Kommentare

[Berlin] 22. Griechischer Salon ONLINE: „Griechenland – Freiheitsrechte und Gesundheitsversorgung in der Pandemie.“ Mit der Gruppe reAKT-AKTION und Referent*innen aus Griechenland am 18. März 2021

WANN | Donnerstag, den 18. März 2021, 19 Uhr WIE | Online-Veranstaltung (Webkonferenzsystem: Zoom) in deutscher und englischer Sprache Anmeldung notwendig unter: griechenlandsoli@web.de Im Rahmen ihrer Pandemiebekämpfung hat die konservative griechische Regierung der Nea Dimokratia viele Entscheidungen getroffen, die die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheitssytem, Griechische Justiz, Menschenrechte, Mitsotakis, Polizei, Salons, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Kundgebung/Rally „STATE OF BRUTALITY & ABUSE“ Call to Action against police brutality in Greece – March 28, 2021

WHERE | Europäische Kommission Vertretung in Deutschland, Unter den Linden 78, 10117 Berlin WHEN | Sunday, March 28, 2021, 3 p.m. Rally – Join our call to action against police brutality in Greece! During the pandemic in Greece, the right-wing … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Justiz, Menschenrechte, Mitsotakis, Nea Dimokratia, Polizei, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | 2 Kommentare

Online-Veranstaltung: „Angriff auf die Pressefreiheit: Journalistische Arbeit an der EU-Außengrenze (Lesbos)“ am 29. März 2021

WIE | ZOOM-Konferenz, Registrierung unter: https://zoom.us/meeting/register/tJMsc-Csqz0vGdIQ2Px0bvVAb5IWhJ8hGPs- WANN | Montag 29. März 19.00 Uhr (MEZ) Inhalt | Journalisten und Journalistinnen haben es zunehmend schwer, ungehindert über die Entwicklungen an den EU-Außengrenzen zu berichten. Die Einschränkung der Pressefreiheit bekommen auch Kolleg*innen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Menschenrechte, Moria, vergangene Veranstaltungen/Aktionen, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Diskussion „Der Einsatz für Globale Gerechtigkeit an den Grenzen Europas“ am 12. September 2021

WO | Hellenische Gemeinde, Mittelstr. 33, 12167 Berlin-Steglitz WANN | 12. September 2021, 18-20 Uhr Die Internationale Frauenliga für Frieden und Freiheit (IFFF) lädt mit Respekt für Griechenland e.V. und dem Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin zu einer Diskussion mit Efi Latsoudi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Europa, Geflüchtete., Menschenrechte, Moria, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Soli-Aktion mit den angeklagten Helfer*innen auf Lesbos am 18. November 2021

WO | Brandenburger Tor Berlin WANN | 18.11.2021, 8 – 12 Uhr Zeitgleich mit dem tatsächlichen Prozess auf Lesbos wird vor dem Brandenburger Tor ein virtueller Gerichtssaal aufgebaut sein. Kommt vorbei und nehmt an unserer Verhandlung teil und zeigt Solidarität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete., Menschenrechte, Migration, Moria, Pushbacks, Soli-Aktionen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Cottbus] Diskussion/Vortrag „Gefängnislager, Push-backs und europäische Migrationspolitik. Zur aktuellen Situation Geflüchteter in Griechenland“ am 10. Dezember 2021

WO | Galerie Fango, Amalienstraße 10 (Ecke Karlstraße), 03044 Cottbus/Chósebuz WANN | Freitag, den 10.12.2021, 18:00 – 20:00 Uhr Am 18. September 2021 wurde auf der griechischen Insel Samos ein neues geschlossenes Lager für Geflüchtete eröffnet. Während diese Einrichtung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete., Menschenrechte, Migration, Moria, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen