Archiv der Kategorie: Kultur

Video „Märtyrerdörfer im Ferienparadies“

Wir, eine kleine Gruppe von vier Menschen aus Stuttgart und Umgebung, sind im Mai 2018 in die Gegend um die Hafenstadt Volos in Thessalien gereist, um uns dort über Besatzung und Widerstand in der Region zu informieren. Wir haben drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Kultur | 1 Kommentar

Ulrich Tukur als Wolfgang Schäuble: Costa-Gavras verfilmt Varoufakis-Tragödie

Im Herbst 2017 hatte der legendäre Regisseur Costa-Gavras (eigentlich Konstantinos Gavras; bekannteste Filme: Z, Der unsichtbare Aufstand, Vermisst) angekündigt, dass er das Buch von Yanis Varoufakis „Die ganze Geschichte: Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment“ verfilmen wird. Thema: die erste Hälfte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Merkwürdige Erklärung der Kulturministerin zur Privatisierung archäologischer Stätten und Denkmäler

Es heißt in dem Artikel: „Die griechische Regierung hat jetzt eine Liste von 2330 archäologischen Stätten und Denkmälern erstellt, die nicht privatisiert werden dürfen“ Wie viele solche Objekte gibt es? Im Jahr 2017 wurden über 11,3 Millionen Menschen gezählt, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Privatisierungen | 1 Kommentar

[Berlin] Filme und Diskussion zu „Migration und Sexualität“ am 14. Juni 2019

14. Juni 2019, 19.30 Uhr Prinzessinnengarten Kreuzberg, Prinzenstr. 35-38 Aus der Nacht heraus – Film Fest, die Soligruppe der hellenischen Gemeinde zu Berlin Εκτός Έδρας – Auswärts und Prinzessinnengarten Kreuzberg präsentieren „Frühling“ von Nikos Ziogas, 2018, 10 Min. „Am Rande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] 19. Griechischer Salon: „Solidaritätsreise 2019 nach Griechenland – Eindrücke, Berichte, Diskussion“ am 12. März 2020

Die Krise in Griechenland, das Spardiktat der Troika und die Proteste der griechischen Bevölkerung sind aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch die Orte des Widerstands sind lebendig: Selbstorganisierte Zentren in den Stadtteilen, Kämpfe an den Arbeitsplätzen, antifaschistisches Bewusstsein in Vergangenheit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitsverhältnisse, Gewerkschaften, Kultur, Salons, vergangene Veranstaltungen/Aktionen, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Tragödie? Krise? Krimi!

Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Krimi „Der große Plan“ Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr im RegenbogenKino, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg Lesungen an anderen Orten: hier Halbwahrheiten und Falschdarstellungen über die sogenannte „Griechenlandkrise“ haben sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Kultur | Kommentar hinterlassen

„Die Besatzer von heute“

Junge Welt, 16.3.2018 Schölzel: „Die Besatzer von heute Besser als jedes Sachbuch: Wolfgang Schorlaus Kriminalroman »Der große Plan« über das Massaker von Distomo und Kontinuitäten deutscher Herrschaft. Das letzte Wort des Epilogs in »Denglers neuntem Fall«, Wolfgang Schorlaus neuem Kriminalroman … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kultur, Nazis, Troika | Kommentar hinterlassen