Monatsarchiv: Dezember 2018

Spendenaktion: Wärme für Geflüchtete auf Lesbos im Winter

Wärme für Geflüchtete auf Lesbos im Winter Spendensammlung des Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin Der nächste Winter steht vor der Tür. Die ohnehin katastrophalen Lebensbedingungen der Geflüchteten auf Lesbos haben sich weiter verschlechtert. Noch mehr Menschen, die im Lager Moria auf engem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Schwere Vorwürfe gegen griechische Grenzpolizisten“

„Griechenland. Drei Flüchtlinge sterben am Grenzfluss Evros“ Von Gerd Höhler, Frankfurter Rundschau, 05.12.2018: „Griechische Beamte hatten sie zur Rückkehr in die Türkei gezwungen, wo sie wohl erfroren. Von „systematischen Pushbacks“ ist die Rede. Schwere Vorwürfe gegen griechische Grenzpolizisten: Sie sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Sarah Mardini und die anderen Beschuldigten aus Haft entlassen

Sarah Mardini und die anderen Inhaftierten der Flüchtlingshilfeorganisation ERCI werden, bzw. wurden freigelassen. Die Kaution von 5000,- Euro für Sarah Mardini stellte das Bard College Berlin, an dem Sarah Mardini studiert, zur Verfügung. Laut der Zeitung Kathimerini scheinen Justizkreise die Anklagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Arte-Film: Sarah Mardini seit August im Gefängnis

Weitere Beiträge über Sarah Mardini

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

>„Makedonien“-Problematik spaltet nun auch Griechenlands Schüler<

Von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung, 30. November 2018: >„Makedonien“-Problematik spaltet nun auch Griechenlands Schüler. In Griechenland stehen zahlreiche Schulen unter Besetzungen. Vor allem in Nordgriechenland protestieren Schüler damit gegen die Nutzung des Begriffs „Mazedonien“ durch das Nachbarland FYROM. Doch es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nord-Mazedonien | Kommentar hinterlassen

Freisprüche für die Goldminen-Aktivisten

Von Ralf Kliche Mit Freisprüchen endete am Freitag, 30.11.2018 das Gerichtsverfahren gegen insgesamt 21 Aktivisten der Anti-Goldminen-Bewegung vor einem Berufungsgericht in Thessaloniki. (1) Die Anklage ging zurück auf Ereignisse aus dem Februar 2013. Damals wurden im Rahmen des Widerstandes gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Goldminen | Kommentar hinterlassen