[Berlin] Filme und Diskussion zu „Migration und Sexualität“ am 14. Juni 2019

14. Juni 2019, 19.30 Uhr
Prinzessinnengarten Kreuzberg, Prinzenstr. 35-38

Aus der Nacht heraus – Film Fest, die Soligruppe der hellenischen Gemeinde zu Berlin Εκτός Έδρας – Auswärts und Prinzessinnengarten Kreuzberg präsentieren

„Frühling“ von Nikos Ziogas, 2018, 10 Min.
„Am Rande der Stadt“ von Constantinos Giannaris, 1999, 90 Min
Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Vor der Vorführung findet eine offene Diskussion mit
Gülden Ediger und Alex Alvina Chamberland:

Migration ist kein Phänomen der Natur, ist aber ein natürliches Phänomen in der Gesellschaft, das Folgen sowohl für das Leben der immigrierenden Person als auch für die Gesellschaft selbst herbeiführt. Die Frage nach der Identität kommt in den Minderheitsgesellschaften immer wieder in den Vorschein.
Gemeinsam mit der PhD Studentin Gülden Ediger und der Migrantin Alex Alvina Chamberland diskutieren wir über den Aspekt der Sexualität in der Identitätswandlung und -bestimmung der migrantischen Person.

Los geht es ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!

—————————————————————————————————–

Το φεστιβάλ Aus der Nacht heraus – Film Fest, η ομάδα αλληλεγγύης της Ελληνικής Κοινότητας Βερολίνου Εκτός Έδρας – Auswärts και το Prinzessinnengarten Kreuzberg παρουσιάζουν τις ταινίες:
„Άνοιξη“ του Νίκου Ζιώγα, 2018, 10′
„Από την άκρη της πόλης“ του Κωνσταντίνου Γιάνναρη, 1999, 90′
Ελληνικά με γερμανικούς υπότιτλους

Πριν την προβολή των ταινιών θα γίνει συζήτηση με την
Gülden Ediger και την Alex Alvina Chamberland:

Η μετανάστευση δεν είναι ένα φαινόμενο της φύσης, αλλά ένα φυσικό φαινόμενο στην κοινωνία, το οποίο συνεπάγεται διάφορες συνέπειες, όχι μόνο στη ζωή του μεταναστεύοντος, αλλά και στην ίδια την κοινωνία. Η ερώτηση „Ποιος είμαι;“ επανέρχεται στο προσκήνιο συνεχώς σε μειονοτικές κοινωνίες. Μαζί με την διδακτορική φοιτήτρια Gülden Ediger και την μετανάστρια Alex Alvina Chamberland συζητάμε για το ρόλο της σεξουαλικότητας στην διαδικασία της μεταβολής και του καθορισμού της ταυτότητας του μεταναστευτικού υποκειμένου.

Ώρα έναρξης: 19:30
Είσοδος ελεύθερη, δωρεές καλοδεχούμενες!
Σας περιμένουμε!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Film, Kultur, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s