Monatsarchiv: Dezember 2018

„Schweigen fürs Staatswohl. Der BND und die einstigen Putschisten in Griechenland und Chile – eine ungeklärte Kumpanei“

Von René Heilig, Neues Deutschland, 26.12.2019: „Man hört sie ja gerne, die Sonntagsreden über Transparenz und Ehrlichkeit in Sachen eigener Geschichte. Ende Oktober erst hatte die Unabhängige Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes 1945 bis 1968 zu einer Buchvorstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Veranstaltung: Cinéma Klassenkampf #17 – mit VIO.ME und ScopTi am 18. August 2019

  WO | Laube im Prinzessinnengarten Kreuzberg, Moritzplatz, 10969 Berlin WANN | Sonntag, den 18.08., 19.00 Uhr „Die kapitalistische Ökonomie kümmert sich nicht darum, eine funktionierende Ökonomie aufzubauen. Sie interessiert sich nur für Profite“, sagt ein Arbeiter in einem der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Diskussion »…und jetzt sind wir die Fabrik!« mit Vertreter*innen von Vio.Me und SCOP-TI am 19. August 2019

WO | Salon, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin (nahe Ostbahnhof) WANN | Montag, den 19.08., 18.30 Uhr Wie können solidarische Betriebe nach Belegschaftsübernahmen am Markt bestehen? Begleitet durch das Neue Deutschland und moderiert von Ulrike Kumpe, diskutieren wir mit Vertreter*innen von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen, VioMe | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Podiumsdiskussion „AD CALENDAS GRAECAS ODER DEUTSCH–GRIECHISCHE ZUKUNFTSVERPFLICHTUNGEN? Die deutsch–griechische Vergangenheit und ihre Aufarbeitung“ am 28. August 2019

WO | Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V., Mittelstraße 33, Berlin-Steglitz WANN | 28. August 2019, 19 Uhr PODIUMSDISKUSSION mit Lisa Badum (MdB, Bündnis 90/Die Grünen, Mitglied der Deutsch-Griechischen Parlamentariergruppe) Hilde Schramm (Respekt für Griechenland e.V.) Tobias Blümel (Historiker) Moderation: Kostas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

„Wahlen in Sicht – der politische Horizont zur Jahreswende“

Von Niels Kadritzke, Le Monde Diplomatique, 19. Dezember 2018: „In Griechenland rechnen alle Parteien mit Neuwahlen innerhalb der nächsten sechs Monate. Das würde das vorzeitige Ende der Regierung Tsipras bedeuten, deren Amtszeit eigentlich erst im Herbst 2019 enden würde. Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

It’s the economy, stupid!

[Der stellvertretende griechische Außenminister Giorgos Katrougalos und der US Außenminister Mike Pompeo am 14.12.2018 in Washington] Von Ralf Kliche „Seit dem Ende des dritten Memorandums wird alles besser.“ Dieses von Alexis Tsipras und seinen Marketing-Vertretern in einer Endlosschleife wiederholte Narrativ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge, Syriza-Regierung, Umwelt, USA | Kommentar hinterlassen

Gasversorger Desfa wurde privatisiert

Der Ausverkauf Griechenlands zu Schnäppchenpriesen geht weiter – erzwungen von den europäischen Mächten, exekutiert von der Tsipras-Regierung. Ein französisch-italienisch-belgisches Konsortium (Fluxys S.A, Enagás Internacional S.L.U und Snam S.p.A) kaufte am 20.12.2018  66 Prozent des staatlichen Gasversorgers Desfa. Das Konsortium soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen