[Berlin] Film und Diskussion zu „Migration und Integration in einer multikulturellen Gesellschaft“ am 28. Juni 2019

Aus-der-Nacht-heraus-3WO | Prinzessinnengarten, Prinzenstraße 35 – 38 / Prinzessinnenstr. 15, 10969 Berlin, U-Bahnhof Moritzplatz


WANN
| 28.06.2019, ab 19.30 Uhr

 

Aus der Nacht heraus 3 – Film Fest! Die Soli-Gruppe der hellenischen Gemeinde zu Berlin Εκτός Έδρας – Auswärts und Prinzessinnengarten Kreuzberg präsentieren:

Newcomers“ von Ma’an Mouslli, 2018, 63’
(mit englischen Untertiteln)

Vor der Vorführung findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „Migration und Integration in einer multikulturellen Gesellschaft“ statt, mit Dr. Kenan Engin- Professur für Soziale Arbeit -Schwerpunkt Migration und Flucht an der Akkon Hochschule für Humanwissenschaften- und Rachel Clarke- Flüchtlingskoordinatorin bei BAGIV/Iranischer Gemeinde und Leiterin der Storytelling Arena gUG.

Berlin und moderne Gesellschaften werden immer mehr durch eine kulturelle und nationale Heterogenität gekennzeichnet. Unterschiedliche Kulturen und Lebensstile bestehen nebeneinander in der Stadt. Bereits seit dem Ende des zweiten Weltkriegs ist (West)Deutschland zu einem Einwanderungsland geworden und entwickelt eine mehr oder weniger organisierte Integrationspolitik. Aus Anlass der neuen Migrationswelle und der Flüchtlingskrise wurde die Integrationsdebatte aktualisiert, was im Fall der Integrationspolitik des deutschen Staats zum Ausdruck kommt.

Was bedeutet eigentlich Integration heute? Welche Integrationspolitik entwickelt sich? Was versteht der deutsche Staat unter Integration?

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen!


 

Το φεστιβάλ Aus der Nacht heraus 3 – Film Fest, η ομάδα αλληλεγγύης της Ελληνικής Κοινότητας Βερολίνου Εκτός Έδρας – Auswärts και το Prinzessinnengarten Kreuzberg παρουσιάζουν την ταινία:

Newcomers“ του Ma’an Mouslli , 2018, 63’
(με αγγλικούς υπότιτλους)

Πριν την προβολή της ταινίας θα διεξαχθεί συζήτηση με θέμα „Μετανάστευση και κοινωνική ενσωμάτωση σε μια πολυπολιτισμική κοινωνία“ με τον Dr. Kenan Engin, καθηγητής κοινωνικής εργασίας με τομέα τη μετανάστευση, και την Rachel Clarke, συντονίστρια σε πρόγραμμα ενσωμάτωσης προσφύγων της Ιρανικής Κοινότητας και υπεύθυνη του Storytelling Arena gUG.

Οι σύγχρονες κοινωνίες, όπως αυτή του Βερολίνου, χαρακτηρίζονται όλο και περισσότερο από πολιτισμική και εθνική ανομοιογένεια. Διαφορετικές κουλτούρες και τρόποι ζωής συνυπάρχουν στην ίδια πόλη. Ήδη από το τέλος του δεύτερου παγκοσμίου πολέμου μετατρέπεται η (δυτική) Γερμανία σε χώρα υποδοχής εργατών μεταναστών και αναπτύσσει περισσότερο ή λιγότερο οργανωμένες πολιτικές για την ενσωμάτωσή τους. Τα τελευταία χρόνια και με αφορμή τα νέα μεταναστευτικά ρεύματα και την προσφυγική κρίση γίνεται η συζήτηση περί «ενσωμάτωσης» ξανά επίκαιρη, πράγμα που αποτυπώνεται και σε διαφορετικές πολιτικές και προγράμματα του γερμανικού κράτους.

Τί σημαίνει όμως «ενσωμάτωση» σήμερα; Τί πολιτικές αναπτύσσονται και με τι συνέπειες; Πως αντιλαμβάνεται εν τέλει το γερμανικό κράτος την «ενσωμάτωση»;

Ώρα έναρξης: 19:30
Είσοδος ελεύθερη, δωρεές καλοδεχούμενες!
Σας περιμένουμε!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu [Berlin] Film und Diskussion zu „Migration und Integration in einer multikulturellen Gesellschaft“ am 28. Juni 2019

  1. ab bezieht sich auf den Film oder die Diskussion – und dieDiskussion ist in welcher Sprache?

    Liken

    • OliverK schreibt:

      Gute Frage! Gesichterte Informationen habe ich nicht. Letzte Woche (21.6.) wurde mit der Diskussion begonnen (kurz nach 20 Uhr). Diskussion war in griechischer, deutscher und englischer Sprache. Griechische und deutschsprachige Beiträge wurden durch die anwesenden Dolmetscher übersetzt.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s