Archiv der Kategorie: Schuldenkolonie

Immunität für Kolonisatoren!

„Die Europäische Kommission mischte sich in die griechische Rechtssprechung ein, indem sie forderte, dass EU-Mitarbeiter, die für den griechischen Privatisierungsfond arbeiten, „Immunität“ erhalten sollten. Die EU intervenierte zwei Tage nachdem Korruptions-Staatsanwälte in Athen gegen drei Griechen und drei EU-Bürger Anklage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schuldenkolonie, Troika | 1 Kommentar

Plan B für Europa – Konsequenzen aus dem Scheitern von Syriza

Beitrag von Paul Michel Das halbe Jahr Syriza Regierung hat einige Fragen geklärt, die vorher umstritten waren. Das Gebaren der Troika und der bestimmenden Mächte in der EU hat mit dem rücksichtlosen Einsatz ihrer Machtmittel deutlich gemacht, dass ein „ehrenvoller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika | Kommentar hinterlassen

Varoufakis kommentiert das heutige Treffen der Euro-Finanzminister

„Die Euro-Gruppe und Griechenlands Verschuldung Die Euro-Gruppe akzeptiert eine Umstrukturierung der Verschuldung Griechenlands nur unter Bedingungen, die den Status der Schulden-Leibeigenschaft des Landes ausweiten. Bei der ereignisreichen gemeinsamen Pressekonferenz (30/01/2015) mit Jeroen Dijsselbloem auf dem Syntagma-Platz nur drei Tage, nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulden, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

„Studie über Hilfsprogramme: Milliardenkredite für Griechenland retteten vor allem Banken“

„Griechenland kommt trotz aller Hilfsprogramme nicht aus der Krise. Ein Grund dafür: Weniger als fünf Prozent der Milliardenkredite kamen laut einer Studie im Haushalt an – mit dem Rest wurden europäische Banken gerettet.“ weiterlesen (Artikel auf Spiegel-online vom 4.5.2016) attac … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, IWF, Schuldenkolonie, Troika | Kommentar hinterlassen

Griechenland: eine deutsche Schuldenkolonie?

Essay von Margarita Tsomou Eine neue (postkoloniale) Lesart der griechischen Krise. Oder: Wie aus Griechenland ein neokoloniales Protektorat wurde, und was dies für die dortige und europäische Demokratie bedeutet. Nach dem 13. Juli vergangenen Jahres waren sich viele einig: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, deutsche Politik, deutsches Kapital, IWF, Kotzias, Kriegsschuld, Privatisierungen, Reparationen, Schulden, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Wirtschaft | 2 Kommentare

Wird Griechenland wieder dazu gezwungen, Hilfen für die Ärmsten zu unterlassen?

Die Regierung Tsipras brachte am 14.12.2015 eine Gesetzesinitiative zur Bekämpfung der humanitären Katastrophe ins Parlament ein. Sie zog diese Initiative wenige Tage später zurück, weil die Quadriga drohte, die nächste Kredittranche andernfalls nicht zu zahlen. (siehe hier). Wird sich dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika | Kommentar hinterlassen

Griechischer Außenminister: Deutschland betreibt Wirtschaftsrassimus

„Damals und heute betrachtet Deutschland mit Überheblichkeit die ansässige Bevölkerung der Kolonien und der Schuldenkolonien als „Diebe“, „Faule“, „Korrupte“, als unfähig die rechte deutsche Handlungsweise im Bereich der Wirtschaft zu verstehen  …“ (Kotzias, Seite 47)

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik, deutsches Kapital, Kotzias, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg | 7 Kommentare

Das Imperium befiehlt – die Schuldenkolonie gehorcht

Dass Griechenland kein souveräner Staat sondern eine Schuldenkolonie ist, legt der amtierende griechische Außenminister Nikos Kotzias dar – außerdem, dass Deutschland ein imperialer Staat ist. Er tut dies in dem gerade veröffentlichten Sammelband wissenschaftlicher Aufsätze „Griechenland im europäischen Kontext“, herausgegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika | 2 Kommentare

Nikos Chilas: Die offene Wunde – Das „linke“, dritte Memorandum für Griechenland und seine rechten Auswirkungen

aus Lunapark21·31/2015 Nikos Chilas wird auch auf der Konferenz „Griechenland und wir“ von FaktenCheck:HELLAS am 17./18. Oktober mitdiskutieren. Es ist kein Text für Ästheten. Das dritteMemorandum of Understanding (MoU), das die Bedingungen der Gläubiger festsetzt,welche Griechenland im Austausch für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika | 2 Kommentare

Die UNO prischt vor – Europa ist sich bezüglich des Umgangs mit Staatsschuldenkrisen nicht einig

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen stimmte am 10. Sept. 2015 mit übergroßer Mehrheit für die Richtlinie zur Restrukturierung von Staatsschulden. Sie sieht neun Prinzipien vor: Sovereignty (Souveränität), good faith (Guter Glaube), transparency (Transparenz), impartiality (Unparteilichkeit), equitable Treatment (Gleichbehandlung), sovereign immunity … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schulden, Schuldenkolonie | Kommentar hinterlassen