Archiv der Kategorie: Reparationen

„Griechische Reparationsforderungen werden neu bewertet“

Wiener Zeitung, 01.08.2019: „Die Forderungen Griechenlands für die schweren Verwüstungen der Wehrmacht in der Besatzungszeit während des Zweiten Weltkriegs ist Ausdruck einer grundlegenden Neuorientierung im Völkerrecht. Die in der Vergangenheit immer wieder zu vernehmenden griechischen Reparationsforderungen für die schweren Verwüstungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Mitsotakis wird keine Reparationen fordern

NTV-Podcast: „Schulden wir Griechenland Reparationen? Im Zweiten Weltkrieg besetzen deutsche Truppen Griechenland. Knapp 75 Jahre später fordert die griechische Regierung noch immer Wiedergutmachung, für die Bundesregierung ist das Thema längst abgeschlossen. Ein neues Gutachten aus dem Bundestag zweifelt die deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Nazis, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Interview mit K.H. Roth zur Reparationsschuld

Anlässlich der Vorstellung der griechischsprachigen Version des Buches Reparationsschuld in fünf verschiedenen Städten in Griechenland vom 11. bis zum 16. Februar 2019 erschien im kretischen Fernsehsender KritiTV dieses Interview mit K.H. Roth. Auch Unkundige der griechischen Sprache können verstehen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

[Bremen] Respect for Greece – Film und Diskussion über deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland am 18. November 2019

WO | City 46 (Bremen, Birkenstraße 1) WANN | 18. November 2019, 20 Uhr Die Kriegsverbrechen der Wehrmacht in Griechenland stehen derzeit im Fokus einer komplexen Debatte um „Wiedergutmachung“. Neben Forderungen nach späten Reparationszahlungen auf staatlicher Ebene gibt es die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kriegsschuld, Reparationen, Zukünftige Aktionen/Veranstaltungen | 1 Kommentar

Spiegel: „Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben“

Von Giorgos Christides, Thessaloniki, Spiegel online, 6.10.2018: „Entschädigung für NS-Verbrechen. Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben Solange Griechenland am EU-Tropf hing, vermied es Premier Tsipras, Reparationen für die NS-Kriegsverbrechen zu verlangen. Doch nun, nach Ende des letzten Rettungspakets, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Strategie gegen Entschädigungsforderungen

Stellungnahme des AK-Distomo zum deutsch-griechischen Zukunftsfond (DGZ) „Auch in diesem Jahr war der AK Distomo anlässlich des Jahrestags des Massakers in Distomo vom 10.6.1944 nach Griechenland gereist. In den zahlreichen Gesprächen, die wir in dieser Zeit geführt haben, ist uns deutlich geworden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld, Nazis, Reparationen | Kommentar hinterlassen

[München] „Beschwiegene Hinterlassenschaften – Die Besetzung Griechenlands 1941 – 1944 und ihre Folgen“ am 30. November 2016

Vortrag und Diskussion  Mittwoch, 30. November 2016 / 19 – 22 Uhr EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80, 80336 München Großer Saal E01 – Eintritt frei  Beschwiegene Hinterlassenschaften Die Besetzung Griechenlands 1941 – 1944 und ihre Folgen Ein gemeinsames deutsch-griechisches Erinnern an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld, Reparationen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen