Monatsarchiv: Februar 2021

Tausende demonstrierten für Koufontinas

Demo heute, am 27.2.2021, in Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Hochschwangere schwer verletzte Geflüchtete wird von Behörden schikaniert

Von Giorgos Christides und Steffen Lüdke, Spiegel online, 26.2.2021:„Schwangere zündete sich anGriechische Staatsanwaltschaft will Geflüchtete wegen Brandstiftung belangenAuf Lesbos hausen Tausende Flüchtlinge unter erbärmlichen Bedingungen. Nun gehen griechische Behörden gegen eine schwangere Frau vor, die das Leben im Camp nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Kind in Flüchtlingslager verbrannt. Schwere Vorwürfe gegenüber der Feuerwehr.

„Am vergangenen Dienstag, dem 23. Februar, brach im Flüchtlingslager von Theben, eine Stunde nordwestlich von Athen, ein Feuer aus.Der Grund und die Quelle des Feuers sind derzeit unbekannt. Was wir wissen, ist, dass das Leben eines kleinen Kindes verloren wurde.Aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Koufontinas: Sein Tod kann in den nächsten 2 Tagen eintreten.

Von Ralf Kliche Aufgrund der unmittelbaren Lebensgefahr für Dimitris Koufontinas, der sich seit 49 Tagen im Hungerstreik und seit 4 Tagen im Durststreik befindet, berichten wir über die aktuellen Entwicklungen.            Gestern, am Donnerstag 25.02., hat der behandelnde Arzt Thodoris Zdoukos … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anarchisten, Ralf Kliches Beiträge | 3 Kommentare

Besetzung des griechischen Konsulats für Koufontinas

Berliner Zeitung, 24.02.2021:„Kreuzberg : Demonstranten besetzen griechisches Konsulat in BerlinDie Besetzer forderten die Freilassung des inhaftierten Terroristen Dimitris Koufontinas. Die Polizei führte alle Beteiligten ab.Berlin – Mehrere Demonstranten haben am Mittwoch das griechische Konsulat in Berlin besetzt, um die Freilassung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchisten | 2 Kommentare

Dimitris Koufontinas droht zu sterben

Von Achim Rollhäuser, freitag.de:„Dimitris Koufontinas droht zu sterbenGriechenland. Der autoritäre Kurs der Regierung beschleunigt sich und geht weit über Corona-Maßnahmen hinaus. Jüngstes Beispiel ist die Willkür gegen einen Inhaftierten im HungerstreikSeit Jahrzehnten erleben wir ein „Rollback“ des Neoliberalismus, verbunden mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare

Rechtsextreme Maskengegner protestierten in Athen, Thessaloniki und Patras gegen den Lockdown.

Keeptalkinggreece, 14.02.2021:„Rechtsextreme Maskengegner haben am Sonntag, dem 14.02.2021 in Athen, Thessaloniki und Patras gegen die Lockdownmaßnahmen protestiert. Trotz der klirrenden Kälte versammelten sie sich mit griechischen Fahnen, riefen Parolen gegen die „Coronavirus-Junta“ und sangen die Nationalhymne.In einigen Fällen setzte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona | Kommentar hinterlassen

Sexuelle Gewalt: Kehrtwende der Kulturministerin

Von keeptalkinggreece 19.2.2021:„Kulturministerin wendet sich gegen Ex-Nationaltheater-Direktor wegen angeblicher Fälle von sexueller GewaltGriechenlands Kulturministerin Lina Mendoni hat einen Beschwerdebericht bei der Staatsanwaltschaft des Obersten Gerichtshofs eingereicht, in dem sie eine umfassende Untersuchung der angeblichen Fälle von sexuellen Übergriffen im Nationaltheater … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gender | Kommentar hinterlassen

Trotz Kältewelle: Griechenland verweigert anerkannten Geflüchteten Schutz

Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 18. Februar 2021:„Trotz Kältewelle: Griechenland verweigert anerkannten Geflüchteten SchutzAuch Kinder und Säuglinge waren klirrender Kälte in Lagern zunächst ohne Hilfe ausgesetzt. Menschen harren bei Minusgraden am Straßenrand ausAnerkannte Asylsuchende aus Griechenland versuchen angesichts der katastrophalen Situation in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Pushback-Skandal – Rechtsanwälte wollen Frontex-Chef Leggeri vor Gericht bringen“

Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, Spiegel.de, 15.02.2021: „Die europäische Grenzschutzagentur Frontex ist in der Ägäis in Menschenrechtsverstöße verstrickt. Juristen wollen nach SPIEGEL-Informationen nun gerichtlich gegen Behördenchef Leggeri vorgehen.Ein Team von Anwälten möchte die europäische Grenzschutzagentur Frontex rechtlich dazu zwingen, sich aus der Mission … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen