Monatsarchiv: Februar 2021

„Athen will Extrapolizei für Unis“

Rodothea Seralidou, taz 9.2.2021:„Griechenlands Regierung will permanente Polizeipräsenz und Einlasskontrollen an Hochschulen. Das ärgert Studierende, Lehrende und Polizeigewerkschaft.ATHEN taz | Vergangenen Donnerstag: In der Athener Innenstadt demonstrieren Tausende Studierende gegen die angehende Hochschulreform der konservativen Regierung. Trotz des strengen Lockdowns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Polizei | Kommentar hinterlassen

„Griechische Doppelmoral in Corona-Zeiten“

Von Kaki Bali, Deutsche Welle, 9.2.2021:„Pandemie – Griechische Doppelmoral in Corona-ZeitenDer griechische Premier Kyriakos Mitsotakis ist bei einem Mittagessen mit 30 Personen gefilmt worden. Er verstieß damit nicht zum ersten Mal gegen die Corona-Regeln.Aliki B. paukt für die Aufnahmeprüfung an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona | Kommentar hinterlassen

Politik gegen Lohnabhängige in der Pandemie

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 07. Februar 2021:„SOS auf dem ArbeitsmarktLohnabhängige könnten die sozialen Auswirkungen der Pandemie noch lange spüren. Und das europaweit.Die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf das soziale Miteinander sind weltweit spürbar. Die Konsequenzen für die wirtschaftliche Zukunft der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitsverhältnisse, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

„Verurteilter Faschist weiter frei“

Von Hansgeorg Hermann, Junge Welt, 8.2.2021: „Athener Justiz verschleppt Verfahren. Brüssel prüft erst jetzt Aufhebung der Abgeordnetenimmunität von Chrysi-Avgi-Anführer.Vor genau vier Monaten hat der oberste griechische Gerichtshof Areopag die faschistische Bewegung Chrysi Avgi (CA, »Goldene Morgendämmerung«) zur »terroristischen Vereinigung« erklärt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Faschismus, Goldene Morgenröte, Griechische Justiz | Kommentar hinterlassen

„Umweltzerstörung in Griechenland – Windparks bedrohen die Idylle der Ägäischen Inseln“

Von Anna Küch, DLF Kultur, 4.2.2021:„Die konservative Regierung Mistotakis setzt bei der Energiegewinnung ganz auf Griechenlands Reichtum: auf Sonne und Wind. Doch ob das Errichten zahlloser Windräder auf den Inseln in der Ägäis eine gute Lösung ist? Nein, sagen deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Umwelt | 1 Kommentar

Überall Polizei, nirgendwo Ärztinnen

Mirko Broll und Mario Neumann, Freitag.de: „Überall Polizei, nirgendwo Ärztinnen.Griechenland Am Schauplatz von zehn Jahren neoliberaler Gesundheitspolitik sehen wir: Wo das Soziale kaputt gespart wurde, bleibt in der Pandemie nur die AufrüstungIm kommenden Mai wird es zehn Jahre her sein, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Gesundheitssytem, Polizei | Kommentar hinterlassen

#metoo – Solidarität und Reaktion

Keeptalkinggreece, 01.02.2021:„Die MeToo-Bewegung in Griechenland hat sich von der Welt des Sports in die Welt der Kunst und Unterhaltung bewegt, mit weiblichen und männlichen Schauspielern, die sexuelle Belästigung und Missbrauch, aber auch Mobbing durch Regisseure im Theater und in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender | Kommentar hinterlassen

„Solidarität mit dem Hungerstreikenden Dimitris Koufodinas!“

Resolution auf http://tlaxcala-int.org:„Dimitris Koufodinas verbüßt ​​eine Haftstrafe von 11 Mal lebenslänglich zzgl. 25 Jahren, nachdem er als Mitglied der „Revolutionären Organisation 17. November“ (17N) verurteilt wurde. Der 17N war in Griechenland aktiv ab 1975 bis 2002, als er nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Resolutionen/Petitionen | 3 Kommentare