Kind in Flüchtlingslager verbrannt. Schwere Vorwürfe gegenüber der Feuerwehr.

„Am vergangenen Dienstag, dem 23. Februar, brach im Flüchtlingslager von Theben, eine Stunde nordwestlich von Athen, ein Feuer aus.
Der Grund und die Quelle des Feuers sind derzeit unbekannt. Was wir wissen, ist, dass das Leben eines kleinen Kindes verloren wurde.
Aus den Videoaufnahmen, die während des Vorfalls in der Nacht gemacht wurden, geht hervor, dass drei Wohnungen niedergebrannt sind und dass die Feuerwehr mit Verspätung (über eine Stunde) im Lager eintraf und die Flüchtlinge die Leiche des toten Kindes selbst entfernen mussten. Die griechischen Behörden seien nicht zur Hilfe gekommen. „Europa, komm und sieh, was passiert“, schreit ein Flüchtling im Video.“ (Bildtext unten)
Augenzeugen berichteten, dass sie sich mehr als fünfmal auf griechisch und englisch an die Feuerwehr gewandt hätten. (Quelle: https://www.efsyn.gr/ellada/koinonia/282850_nekro-prosfygopoylo-apo-fotia-sti-thiba-kataggelloyn-kathysterisi-tis)

„Diese Tragödie hätte verhindert werden können, wenn die Menschen nicht gezwungen wären, in diesen Lagern unter prekären Bedingungen zu leben – aber die Festung Europa stellt rassistische Politik über das Leben von Menschen.
Wir stehen in Solidarität und unsere Gedanken sind bei der Familie für den schrecklichen Verlust des Lebens ihres Kindes und bekunden ihnen unser tiefstes Beileid. Es gibt keine Worte, die diesen Verlust ausdrücken können. Wir trauern mit Ihnen!
Wir werden niemals vergessen, und wir werden niemals vergeben!
Die Festung Europa muss ein Ende haben!“ (Bildtext unten)

Mehr Infos auf griechisch.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s