Monatsarchiv: Juni 2019

Klientelismus und „Quer-durch-den Garten“-Programm der Tsipras-Regierung

Von Ralf Kliche Nach dem Debakel für SYRIZA bei den Europa- und Regionalwahlen ist Alexis Tsipras am 10.06.2019 zu Staatspräsident Pavlopoulos gegangen, damit die Neuwahlen offiziell auf den 7. Juli 2019 vorgezogen werden können. Am Abend hat er dann in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge | Kommentar hinterlassen

Tagesschau: „SS-Massaker in Griechenland. Die zerstörten Leben von Distomo“

Es geschah heute vor 75 Jahren. – Auch dieser Bericht hält die Reparationsfrage für ungeklärt. Von Stefanie Meinecke, SWR, und Michael Lehmann, ARD-Studio Athen: „Im griechischen Dorf Distomo jährt sich eines der brutalsten Kriegsverbrechen der SS. Hinterbliebene fordern eine Entschädigung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld | Kommentar hinterlassen

Ehemalige Koalitionspartei von Tspiras tritt ab

„Ehemalige Koalitionspartner von Tspiras treten nicht bei griechischer Neuwahl an“ 9. Juni 2019, 18:48 Uhr / Quelle: AFP „Athen (AFP) Die rechtspopulistische Partei Unabhängige Griechen, ehemals Koalitionspartner der regierenden Syriza-Partei von Regierungschef Alexis Tsipras, wird nicht bei den bevorstehenden Neuwahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Völkerrechtsprofessor Fischer-Lescano: Argumentation der Bundesregierung beschämend

blogspan.net, 7.6.2019: „neues deutschland: Jurist Andreas Fischer-Lescano: Deutschlands Haltung gegen Griechenland bei Sanktionen ist beschämend Berlin (ots) – Deutschlands erneute Ablehnung eines Dialogs mit Griechenland über Weltkriegsreparationen, unter Berufung auf den 1990 zur Wiedervereinigung unterzeichneten Zwei-plus-Vier-Vertrag, stößt bei dem Juristen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Warum Griechenlands erster jüdischer Bürgermeister mehr als eine Nachricht wert ist“

Von Elena Panagiotidis, Neue Zürcher Zeitung, 5.6.2019: „Moisis Elisaf ist zum Bürgermeister von Ioannina gewählt worden. Das ist ungewöhnlich in einem Land, in dem kaum noch Juden leben und antisemitische Vorstellungen weit verbreitet sind. Eigentlich ist die Wahl zum Bürgermeister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Juden | Kommentar hinterlassen

„Italien geht einen Schritt in Richtung Parallelwährung“

Von Peter Mühlbauer, Telepolis, 05. Juni 2019: „Die EU-Kommission empfiehlt ein Defizitverfahren – und das Abgeordnetenhaus hat „Mini-Bots“ genehmigt, mit denen die öffentliche Hand Lieferanten und Dienstleister bezahlen und Steuern gutschreiben kann. Die Abkürzung „Bot“ steht im Italienischen nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Italien, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Tsipras fordert offiziell Reparationen von Deutschland

Spät, aber doch: Verbalnote des griechischen Außenministeriums fordert Deutschland zu Verhandlungen über Entschädigungs- und Reparationszahlungen auf Griechisches Außenministerium, 04.06.2019: „Auf Weisung der Staatssekretärin im griechischen Außenministerium Sia Anagnostopoulou hat der griechische Botschafter in Berlin heute eine Verbalnote an das Deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld | Kommentar hinterlassen

Venizelos verlässt seine Partei – Stavros Theodorakis und Lafazanis treten zurück

Von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung, 03. Juni 2019: „Bewegung bei den Sozialisten vor den Parlamentswahlen im Juli Griechenland steuert mit Vollgas auf einen vorverlegten Urnengang am 7. Juli zu. Dies geht mit zum Teil einschneidenden politischen Veränderungen einher, vor allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Interessante Details des Wahlausgangs in den Städten

Von Christiane Schlötzer, Süddeutsche Zeitung, 3. Juni 2019: „Sieg der Opposition Die konservative Nea Dimokratia gewinnt die Kommunalwahlen und stellt nun den Bürgermeister in Athen. In Thessaloniki aber gab es eine Überraschung. Die griechischen Konservativen sind weiter im Aufwind. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Abhängig von der unabhängigen Justiz“

Vion Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 3.Juni 2019: „Regierung und Opposition wollen eigene Richter Um die Besetzung der leitenden Posten des höchsten Gerichts, des Areopags, ist in Griechenland ein bizarre Ausmaße annehmender Streit entbrannt. Hintergrund ist der Plan der Regierung von Premierminister … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Justiz | Kommentar hinterlassen