Archiv der Kategorie: Film

[Berlin] Filmvorführung „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“ am 14. Januar 2020

WO | Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin – Prenzlauer Berg WANN | Dienstag, 14.01.2020, 18 Uhr Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland. Ein Dokumentarfilm von Chrysanthos Konstantinidis (Griechenland 2018, 101 min., OmU) Mit anschließendem Gespräch mit Hilde Schramm (Respekt für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Kriegsschuld, Reparationen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Hellas Filmbox Berlin – Griechisches Filmfestival vom 15.-19. Januar 2020

WO | Kino Babylon
, Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin WANN | 15.-19.01.2020, unterschiedliche Anfangszeiten HELLAS FILMBOX BERLIN ist ein griechisches Filmfestival. Es wurde im Frühjahr 2015 gegründet, um das hochaktuelle und künstlerisch äußerst spannende Filmschaffen Griechenlands in den Fokus des deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[München] „Krisis“ Filmvorführung und Diskussion am 26. Januar 2020

WO | Filmmuseum im Münchner Stadtmuseum, St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München WANN | Sonntag, 26.01.2020, 17:30 Uhr Krisis Dokumentar-Film Regie + Buch: Wolfgang Reinke | Kamera: Colja Krugmann | 92 min | griechische Originalfassung mit deutschen Untertiteln Inhalt Krise als Chance … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Gesundheitssytem, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Filmvorführung „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“ am 18. Februar 2020

WO | Lichtblick-Kino, Kastanienallee 77, 10435 Berlin – Prenzlauer Berg WANN | Dienstag, 18.02.2020, 18 Uhr Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland. Ein Dokumentarfilm von Chrysanthos Konstantinidis (Griechenland 2018, 101 min., OmdU) Mit anschließendem Gespräch mit Hilde Schramm (Respekt für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kriegsschuld, Reparationen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Köln] Filmvorführung „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“ am 7. März 2020

WO |Lichtspiele Kalk, Kalk-Mülheimer-Straße 130-132, 51103 Köln WANN | Samstag, 07.03.2020, 16.30 – 19.00 Uhr Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland. Ein Dokumentarfilm von Chrysanthos Konstantinidis (Griechenland 2018, 101 min., OmU) Im Anschluss an die Filmvorführung findet ein Nachgespräch statt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kriegsschuld, Reparationen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Freiburg] Filmvorführung „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“ am 3. Oktober 2020

WO |Deutsch-Amerikanisches Institut Heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg WANN | Samstag, 3. Oktober 2020, 17 Uhr Der Balkon. Wehrmachtsverbrechen in Griechenland. Die Vernichtung des Dorfes Lyngiádes am 3. Oktober 1943. Ein Dokumentarfilm von Chrysanthos Konstantinidis. Lyngiádes, ein Dorf in Nord-Griechenland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, Film, Geschichte, Kriegsschuld, Reparationen, Zukünftige Aktionen/Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Goldene Morgenröte: Eine persönliche Angelegenheit

Dokumentarfilm von 2016, Regisseurin: Angelique Kourounis, Dauer 90 Min., deutsche Fassung. „Die Anatomie einer rassistischen Partei in Griechenland: Nach drei Jahrzehnten obskurer, blutiger Aktivität wird die rechtsextreme Chrisi Avgi (dt. „goldene Morgenröte“) drittstärkste Partei Griechenlands. Ziel der Regisseurin ist es, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Film, Goldene Morgenröte | Kommentar hinterlassen

„Hellas-Filmbox 2018: Kulturaustausch für Cineasten“

Von Panagiotis Kouparanis, Deutsche Welle, 29.01.2018 „Im griechischen Kino nimmt derzeit die Frage kultureller Identität eine zentrale Rolle ein. Was Filmemacher und Regisseure darunter verstehen, war jetzt auf der „kleinen griechischen Berlinale“ zu sehen. Auch auf dem 3. Hellas Filmbox-Festival … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur | Kommentar hinterlassen

In der ARTE-Mediathek: „Bis auf den letzten Tropfen. Europas geheimer Wasserkrieg“

Die ARTE-Doukumentation ist bis zum 11. Januar 2018 hier zu sehen: https://www.arte.tv/de/videos/072486-000-A/bis-zum-letzten-tropfen/ (Dank an kv für seinen Hinweis)ARTE zeigte den Film „Bis auf den letzten Tropfen. Europas geheimer Wasserkrieg“ am Dienstag, 12. Dezember Uhr. ARTE: „Während der Trend weltweit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Film, Kultur, Privatisierungen, Wasser als Menschenrecht | 1 Kommentar

Austerity – der Kurzfilm

Veröffentlicht unter Film, Kultur | Kommentar hinterlassen