Monatsarchiv: April 2020

Italienischer Ministerpräsident: „Wir haben nicht vergessen, dass den Griechen in der letzten Finanzkrise inakzeptable Opfer abverlangt wurden“

In der Süddeutschen Zeitung vom 20.4.2020 wird ein Interview mit dem Italienischen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte veröffentlicht (Hier – leider nur gegen Bezahlung verfügbar). Wir zitieren daraus:„…SZ: Dennoch, wie stellen Sie sich vor, dass die Regierungen in Berlin und Den Haag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Eurobonds | Kommentar hinterlassen

„Sie sollten besser vor Scham schweigen“

„Wenn jetzt 50 unbegleitete Kinder aus der Ägäis nach Deutschland kommen … dann wird es Politiker geben, die das als Akt der Humanität darstellen werden. Sie sollten besser vor Scham schweigen“ Tagesschau,de, 18.4.2020, Kommentar von Lothar Lenz:„Hilfe für Flüchtlingskinder – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Warum Griechenland nicht Italien ist (Corona, Teil I)“

von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 13. April 2020: „Die Corona-Krise schlägt uns alle in Bann. Sie bestimmt die Prioritäten des eigenen Arbeitens und Nachdenkens, wie auch die Aufmerksamkeit für Probleme der näheren und weiteren Umgebung. Warum also noch über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

Spiegel: „Notfallplan in Griechenland für Corona-Ausbruch in Flüchtlingslagern“

Von Giorgos Christides und Steffen Lüdke, Spiegel online 16.04.2020:„Codename „Agnodike“ – Notfallplan in Griechenland für Corona-Ausbruch in FlüchtlingslagernDie Flüchtlinge in den griechischen Aufnahmelagern können sich kaum vor einer Corona-Infektion schützen. Ein Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, zeigt nun, wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Geflüchtete. | 3 Kommentare

IWF: Griechenland wird es in Europa am härtesten treffen

Der Internationale Währungsfond prognostiziert für Griechenland einen Rückgang des Bruttoinland-produktes (BIP) um 10% und eine Steigerung der Arbeistlosenrate auf 22,3 %.Der griechische Finanzminister Christos Staikouras schätzt den Rückgang der Wirtschaftleistung im Jahre 2020 auf 5-10%. Der Hauptgrund sei die Abhängigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona | Kommentar hinterlassen

Soforthilfe der EU für Italien, Spanien, Frankreich, Griechenland und Portugal !

Konstantin Wecker, Karl Heinz Roth und andere haben einen Aufruf gestartet. Bitte unterzeichnen auch Sie! Aufruf der Initiative für ein egalitäres Europa, 6.4.2020:„Soforthilfe für die von der Corona-Pandemie besonders betroffenen Gesellschaften und Mitgliedsländer der Europäischen Union!„In Italien, Spanien und Frankreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona | Kommentar hinterlassen

Manolis Glezos im Bürgerkrieg

Nachdem die deutschen Besatzer im Oktober 1944 abgezogen waren, arbeitete Glezos als Redakteur der Tageszeitung der Kommunistischen Partei „Rizospastis“ (=der Radikale). 1947 übernahm er die Leitung dieser damals meistgelesenen Zeitung. – Ab 1946 tobte die dritte Phase des Bürgerkrieges. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Manolis Glezos | Kommentar hinterlassen

„Das Coronavirus durchkreuzt Athens Privatisierungspläne“

Von Gerd Höhler, Handelsblatt, 13.4.2020: „Die Pandemie bremst in Griechenland den Verkauf von Staatsbeteiligungen in Milliardenhöhe. Ausgerechnet das lukrativste Privatisierungsprojekt steht jetzt auf der Kippe. Es sollte ein Superjahr werden: Fast zweieinhalb Milliarden Euro hoffte der griechische Finanzminister Christos Staikouras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fraport, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Corona ist in Moria angekommen. Helfen Sie den Geflüchteten!

Pro Asyl: „Ein Osterlicht für MoriaSpendenaktion für die medizinische Versorgung der Geflüchteten Ostern ist das Fest der Hoffnung, das Fest des Lichtes und der Freude. Aber in diesem Jahr ist es anders. Angst mischt sich in die Vorfreude. Angst vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Moria | Kommentar hinterlassen

Spendenaufruf: Ein Generator für Vio.Me

„Seit nunmehr 7 Jahren haben die Arbeiterinnen von Vio.Me ihre Fabrik rückerobert, sich in Selbstverwaltung ohne Bosse organisiert und mit gleichen Löhnen und Jobrotation gearbeitet. Damit sind sie nicht nur in Griechenland zu einem Leuchtturmprojekt für Arbeiterselbstverwaltung und Rückeroberung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Solidarische Ökonomie, VioMe | Kommentar hinterlassen