„Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen“

RT deutsch   6.10.2016 • 09:03 Uhr

„Griechenland: Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen

In der griechischen Stadt Thessaloniki ist es gestern vor einem Gerichtsgebäude zu schweren Zusammenstößen zwischen der Polizei und Dutzenden von Demonstranten gekommen, als letztere versuchten in das Gebäude zu stürmen. Die Protest richtete sich gegen geplante Versteigerungen von Eigentum von verschuldeten Bürgern. Während des Protestes wurde ein Mann verhaftet und zu einer lokalen Polizeiwache gebracht. Die Auktion wurde laut örtlichen Medien anschließend abgesagt.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen“

  1. Christian hikisch schreibt:

    Es ist nicht richtig das man Sachen
    Versteigert die ein Mensch nicht gehört

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s