Referendum: OXI zur Privatisierung der Flughäfen

GR_PLAK_FLUGHÄFEN-FRAPOvs 2015.10.01 verkleinertDer Verwaltungsbezirk der Ionischen Inseln hat ein elektronisches Referendum über die Privatisierung der Flughäfen auf den Ionischen Inseln durchgeführt (siehe).
Vier der Fraport für 40 Jahre überlassenen Flughäfen befinden sich auf Ionischen Inseln.
Das Ergebnis des Referendums ist: 76,05% der Teilnehmer sprachen sich für folgende Erklärung aus:
„Die fortschreitende Privatisierung von vierzehn Regionalflughäfen, von denen vier direkt die Region der Ionischen Inseln betreffen, und ihre Überlassung an ein halbstaatliches Unternehmen mit deutschen Interessen, wird als nachteilig für die Wirtschaft des Landes und der Region und als schädlich für die allgemeinen öffentlichen Interessen angesehen.
Wir streben ein neues Modell für den Betrieb der Flughäfen mit öffentlichem Charakter und unter Beteiligung der Selbstverwaltung und der regionalen Institutionen an.“ (Übersetzung: Ralf Kliche;  siehe)
Allerdings beiteiligten sich nur 6.426 Personen an der Abstimmung. Auf den Ionischen Inseln leben ca. 200.000 Menschen.
Am 8.Januar soll die Klage gegen den Vertrag mit Fraport beim Gericht eingereicht werden.(siehe)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s