Umwandlung von griechischen Gemeingütern in deutsche Gemeingüter?

Es sieht so aus, als ob genau das mit den 14 griechischen Flughäfen passieren wird, die die deutsche Fraport übernehmen will:

[MONITOR am 23.07.2015 um 21:45 Uhr im Ersten]
Siehe dazu auch folgenden Beitrag: „Privatisierung der Flughäfen = ca. 15 Mrd. Euro Verlust für den Staat“ von greek independent news: HIER

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, deutsches Kapital, Privatisierungen, Wirtschaft, Wirtschaftskrieg veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Umwandlung von griechischen Gemeingütern in deutsche Gemeingüter?

  1. Gustav Johann Werner schreibt:

    Ein zunächst einmaliger Präzedenzfall schleichender politischen Entmündigung eines Staates durch das Kapital. Kritische Stimmen werden nicht gehört, kaum moderiert und fundierte Analysen einfach so zur Seite geschoben. Es läuft alles so, dass es passt – und die Verantwortlichen werden sich nach einem Weckruf ihrer politischen Rhetorik bedienen, die dem gestern Gesagten heute nur noch Hohn entgegenbringen wird.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Griechenland wird gezwungen, seine gewinnbringenden Flughäfen Fraport sofort zu verkaufen | griechenlandsolidarität

  3. Pingback: Fraport: Merkel-Schäuble am Ziel, Griechenland wird ausgequetscht | griechenlandsolidarität

  4. Stefanie Haenisch schreibt:

    Der Monitor-Beitrag ist sehr gut. Aber was soll die Überschrift? Die Fraport AG ein Gemeingut? Wohl nicht, auch wenn 51%t der Anteile der Stadt Frankfurt und dem Land Hessen gehören. Es ist nicht Gemeingut, sondern ein Staatunternehmen, das Profite machen will..
    „Der moderne Staat, was auch seine Form, ist eine wesentlich kapitalistische Maschine, Staat der Kapitalisten, der ideelle Gesamtkapitalist. Je mehr Produktivkräfte er in sein Eigentum übernimmt, desto mehr wird er wirklicher Gesamtkapitalist, desto mehr Staatsbürger beutet er aus. Die Arbeiter bleiben Lohnarbeiter, Proletarier. Das Kapitalverhältnis wird nicht aufgehoben, es wird vielmehr auf die Spitze getrieben.“

    – Friedrich Engels (1880/1882): Die Entwicklung des Sozialismus von der Utopie zur Wissenschaft[9]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s