„Schaufensterdemokratie in Griechenland“

Aeropag2
Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis
Schaufensterdemokratie in Griechenland
Wer wird wohl schneller ermüden?
Der Streit zwischen den verfassungsmäßig bestellten Gewalten in Griechenland nimmt immer skurrilere Züge an. Der Staatsrat, Griechenlands oberstes Verwaltungsgericht, erklärte am Montag kurzerhand sämtliche Regeln zur Verpflichtung der Veröffentlichung von im öffentlichen Leben stehenden Personen für unwirksam. Die Regierung sieht es mit einer Ansage aus dem Amt des Premierministers sportlich. „Mal sehen, wer schneller müde wird“, stand in einem Non Paper, welches an die Presse versandt wurde.“ weiterlesen

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fernsehen (Griechenland), Griechische Justiz, griechische Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s