EU-Thesen von Gerd Bock

zunterwerfGerd Bock, aktiv in >„Sympáthia“ – Gruppe deutsch-griechische Solidarität< in Bremen, leitet seine Überlegungen zur Europäischen Union so ein: „Die >Abstrafung< des griechischen OXI durch eine verschärfte Austerität, hat meine Hoffnung auf demokratische Einflussnahmen auf die Politik der EU weitgehend zerstört. Mit dem Brexit und der Unfähigkeit zu einer humanen Migrationspolitik hat meines Erachtens in der EU ein Zersetzungsprozess begonnen, der uns alle betreffen wird.
Angeregt durch eine Diskussion zu „Europa nach dem Brexit“ bei Attac, habe ich dazu Thesen formuliert, die hoffentlich anregend sind für eigene Überlegungen.“
Weiterlesen: Thesen zur EU

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Europäische Union veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu EU-Thesen von Gerd Bock

  1. bluecrystal7 schreibt:

    Sehr fundierte und schlüssige Thesen! Danke dafür!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s