Griechische Regierung verlangt vom IWF Erklärung

_Image 5

Poul Thomsen, Europa-Präsident des IWF und Verhandlungsführerin des IWFs für Griechenland Delia Velculescu

Wikileaks hatte das Protokoll eines internen IWF-Meetings vom 19. März 2016 veröffentlicht (siehe hier). Laut der Zeitung Kathimerini interpretieren Repräsentanten der griechischen Regierung die Aussagen des Europa-Präsidenten des IWF und der Verhandlungsführerin des IWFs für Griechenland (beide links im Bild) als Überlegungen, eine griechische Staatspleite zu provozieren.

Alexis-TsiprasDie Sprecherin der griechischen Regierung, Olga Gerovasili, sagte, Ministerpräsident Tsipras würde von der Präsidentin des IWF, Christine Lagarde, eine Erklärung verlangen, ob die Aussagen der hohen IWF-Mitarbeiter die offizielle Position des IWFs wiedergeben würden. (Original des Briefes von Tsipras an Lagarde)

Tsipras informierte die Führer der Opposition und den Präsidenten Prokopis Pavlopoulos. Letzterer wiederholte seine Ansicht, dass der IWF nicht länger Gläubiger Griechenland sein sollte.

Artikel zur Reaktion der griechischen Regierung in der online-Ausgabe der Zeitung Kathimerini (auf englisch) HIER

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, IWF, Syriza-Regierung, Troika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Griechische Regierung verlangt vom IWF Erklärung

  1. Auerbach schreibt:

    Hat dies auf montagfrei rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s