Aktion in Berlin gegen Pushbacks + Perversion des Erinnerns in Hellas

Heute, am 18.8.2022. haben No Border Assembly Berlin. Mare Liberum, Alarm Phone und Borderline Europe vor der griechischen Botschaft ein Ende der systematischen Pushbacks durch Griechenland und Frontex gefordert.

Georgios Kotoulas Name, der eines Helden des Widerstands gegen die Nazibesatzer in Hellas, wird für Pushbacks missbraucht.

Bild: Yorgos Konstantinou/ Imagistan
„Die Ägäis gehört ihren Fischen“ 18.8.2022.vor der griechischen Botschaft in Berlin
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Frontex, Gelenkte Demokratie, Pushbacks veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s