Situation in Krankenhäusern wieder dramatisch

Von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung 03. März 2021:
„Kampf gegen neue Corona-Welle: Tausende Neuinfektionen in Griechenland.
In Griechenland steigt die Zahl der Corona-Neuinfektionen rasant an; vor allem die Hauptstadt Athen und Attika ist stark betroffen. Auf Intensivstationen gibt es so gut wie keine freien Plätze mehr. Nun berät die Regierung mit Experten über einen noch strengeren Lock-Down.
Am Dienstag (2.3.) wurden in Griechenland innerhalb von 24 Stunden 2.353 Personen positiv auf Covid-19 getestet. Die meisten davon in Attika: hier waren es 1.159. In Thessaloniki wurden 304 neue Fälle gemeldet und in Achaia auf der Peloponnes 112. Hoch ist die Anzahl außerdem in Larissa (90) und im Regionalbezirk Korinthia (54). Das Ergebnis beruht auf der Durchführung von 61.255 Tests im ganzen Land.
Kampf um Intensivstationen
Derzeit liegen 422 Patienten, die am Coronavirus erkrankt sind, auf einer Intensivstation. Ihr Altersdurchschnitt liegt bei 68 Jahren. Bei vielen von ihnen handelt es sich um Personen, die bereits eine Vorerkrankung hatten. – Seit dem Beginn der Pandemie vor einem Jahr konnten 1.364 Patienten die Intensivstation eines Krankenhauses genesen verlassen.
Am Dienstag starben 23 Patienten an den Folgen von Covid-19. Seit dem Beginn der Pandemie betrauert Griechenland 6.557 Todesopfer.
Unter diesen Umständen werden auch die freien Betten auf den Intensivstationen des Landes rar. Am Dienstag waren diese um bis zu 93 Prozent belegt, heißt es aus Krankenhauskreisen. In einigen Spitälern soll es überhaupt keine freien Intensivplätze mehr gegeben haben. Aus diesem Grund werden in einigen Fällen Patienten, die nicht am Coronavirus, sondern an anderen Krankheiten leiden, in private Krankenhäuser eingeliefert.“ weiterlesen

Siehe zur Kritik an der griechischen Pandemiepolitik: Überall Polizei, nirgendwo Ärztinnen
und weitere Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Corona veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s