Kirchenoberhäupter rebellieren


Die „Heilige Synode“ der griechischen orthodoxen Kirche entschied heute, am 4.1.2021, sich der Anordnung der Regierung, die Kirchen am Fest der Theophanie (6. Januar) geschlossen zu halten, zu widersetzen.

keeptalkinggreece, 4.1.2021: „The Church of Greece is revolting against the conservative Government and defies the ban of religious services in the presence of faithful on Epiphany on January 6. In a meeting on Monday, the Holy Synod decided to open the churches to believers despite the ban aiming to prohibit the spread of the coronavirus.“ weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Orthodoxe Kirche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Kirchenoberhäupter rebellieren

  1. Ulrich Sanke schreibt:

    Leider gibt es da wohl einen Übersietzungsfehler? Das „nicht“ inder Anordnung der Regierung ist vermutlich zu viel.

    Gefällt mir

  2. Ulrich Sanke schreibt:

    Korrektur: Es muss natürlich „Übersetzungsfehler“ und „in der“ heißen.

    Gefällt mir

  3. georgbrzoska schreibt:

    Danke für den Hinweis!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s