„Griechenland: Skepsis gegenüber Tourismus-Experiment“

Bar auf Mykonos vor wenigen Tagen (klicken, um Video zu sehen!)

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis,10. Juni 2020:
Nach der Generalprobe: Es sieht nicht besonders gut aus mit dem „problemlosen“ Tourismus in Zeiten von Corona
Pfingsten, in Griechenland wegen des Kalenders der orthodoxen Kirche eine Woche später als in römisch-katholischen Ländern, war eine Generalprobe für den Tourismus in Griechenland in Zeiten der CoVid19-Pandemie. Das Wetter spielte mit. Knapp zehn Tage Regenwetter endeten am Samstag. Das Pfingstwochenende ist für Beamte verlängert. Für sie ist auch der Montag ein Feiertag. Weitere Branchen haben sich freiwillig der Feiertagsregelung angeschlossen. Für viele Beamte und Angestellte in Griechenland sind solche Feiertage traditionell eine Gelegenheit für einen kurzen Ausflug.
Steigende Infektionszahlen

Die Generalprobe verursachte zahlreiche kontroverse Diskussionen. Alarmierend erscheinen für einige Beobachter dagegen die wieder stark ansteigenden Infektionszahlen. Am 8. Juni meldete die Regierung 52 Neuinfektionen für die vergangenen vierundzwanzig Stunden, den höchsten Wert seit dem 23. April. Die Kommission des Gesundheitsministeriums hatte zu Beginn der Lockerungsphase angekündigt, „bei 50 bis 100 Neuinfektionen über Lock-down-Maßnahmen nachzudenken“. weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Georgiadis, Tourismus veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Griechenland: Skepsis gegenüber Tourismus-Experiment“

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Moin und Kalimera, guter und ausführlicher Artikel von Wassilis Aswestopoulos. Der Artikel zeigt gut, auf der einen Seite, die Maßnahmen der Regierung und auf der anderen Seite, die praktische Umsetzung, die nicht (immer) reibungslos funktioniert. Das eine ist die Theorie, dass andere die Praxis. Hinzu kommt noch, die Missachtung und Unvernünftigkeit der Touristen. Das Thema Corona wird uns noch weitere Wochen/Monate begleiten……

    Anstieg neuer Corona-Fälle in Griechenland
    In Griechenland wurde in den letzten Tagen ein beachtlicher Anstieg bestätigter Infektionen mit dem Coronavirus COVID 19 verzeichnet.
    https://www.griechenland-blog.gr/2020/06/anstieg-neuer-corona-faelle-in-griechenland/2145474/

    Corona-Fälle in Griechenland nehmen wieder zu
    „Es sollte allen bewusst sein, „dass das Coronavirus nicht weg ist“. Mit diesen Worten beschrieb Regierungssprecher Stelios Petsas die Situation angesichts der Pandemie. Am Montag (8.6.) wurde bekannt, dass innerhalb von vier Tagen 97 neue Corona-Fälle in Griechenland registriert wurden.“
    https://www.griechenland.net/nachrichten/chronik/27362-corona-f%C3%A4lle-in-griechenland-nehmen-wieder-zu

    Ta Leme, kv

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s