Anweisung der Regierung: Im Zelt sitzen bleiben!

„Maßnahmen gegen Flüchtlinge und nicht gegen die Pandemie“ So lautet der Titel des Beitrages der Tageszeitung efsyn,gr (auf griechisch) vom 18.3.2020.

In dem Beitrag heißt es u.a.: „Welche akribischen Hygienemaßnahmen müssen Menschen in den Lagern auf den Inseln anwenden, in denen Wasser und Seife fehlen? Was bedeutet „Gleichzeitigkeit vermeiden“, wenn Menschen übereinander gestapelt leben, da die Bewohnerzahl das zehnfache der Kapazität beträgt? Was bedeutet es, öffentliche Räume zu desinfizieren und zu reinigen, wenn sich ein Großteil der Struktur im Freien befindet, wo improvisierte Zelte errichtet werden?“

Archiv- und Symbolbild: Flüchtlingslager in Ritsona. Foto: W. Aswestopoulos

Griechenland: Abgeschottete geschlossene Lager“ titelt telepolis am 18.3.2020 ihren Artikel von Wassilis Aswestopoulos

Aswestopoulos beschreibt die Maßnahmen im Detail (ab der Zwischenüberschrift „Maßnahmen der griechischen Regierung“.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete., Wassilis Aswestopoulos veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s