Generalstaatsanwalt: rechte Gewalt auf den Inseln und am Evros verfolgen!

Video eines Übergriffs auf Freiwillige auf Lesbos von The Press Project

In den letzten Tagen hat es immer mehr gewalttätige Übergriffe von Faschisten und anderen gegen Geflüchtete, NGO-Mitarbeiter, Freiwillige und Journalisten gegeben (Wir berichteten darüber).
Am 10.3.2020 wies der Generalstaatsanwalt die lokalen Staatsanwälte an, diese Vorfälle zu untersuchen. Explizit soll auch der Brand der Gebäude von „One Happy Familiy“ in die Untersuchungen einbezogen werden. Der Generalstaatsanwalt wies auch an, die Rolle ausländischer Nazis, die nach Griechenland kammen, zu untersuchen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete., Justiz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s