[27 Städte] Dokumentarfilm „NASIM – Ein Leben in Moria“ – Kinotour im September/Oktober 2022

Dokumentarfilm von Ole Jacobs und Arne Büttner

Deuschland 2021, Länge: 120 min.; OS mit Untertiteln DE/EN

Gestrandet in Moria, dem größten Geflüchtetenlager der EU, kämpft Nasim gegen ihre eigenen Ängste und die Widrigkeiten des Camps für ein selbstbestimmtes Leben. Die 38 jährige Afghanin kam im Februar 2020 aus dem Iran. Sie flüchtete über die Türkei nach Griechenland. In der Nacht vom 8. auf den 9. September 2020 zerstört ein Großbrand das komplette Lager und Nasim und ihre Familie stehen vor dem Nichts. Es folgen Demonstration, Obdachlosigkeit und Polizeigewalt. Doch Nasim kämpft weiter um ihre Zukunft.

Der Dokumentarfilm feierte seine erfolgreiche Weltpremiere im deutschen Wettbewerb des DOK Leipzig 2021 und wurde dort mit dem DEFA Förderpreis und dem ver.di Preis für Solidarität, Menschlichkeit und Fairness ausgezeichnet.

Kinostart ist am 8. September 2022 in Halle, auf den Tag genau zwei Jahre nach dem verheerenden Brand in Moria. Der Film wird anschließend bundesweit touren. Von Berlin, nach Köln, Bremen, Hamburg… alle Infos unter: www.rosenpictures.com/News/Kinotour-Nasim

Im Anschluss an jede Filmvorführung wird es ein Podiumsgespräch mit den beiden Filmemachern Ole Jacobs und Arne Büttner geben. In einigen Orten wird Nasim, die Protagonistin ebenfalls dabei sein.

Mehr Infos zum Film unter: https://nasim-film.com/

Trailer: https://youtu.be/CU56pXcL6no

Tourdaten:

  • 08.09 | Do. | 18:30 Uhr
    Halle – Puschkino
  • 09.09 | Fr. | 19:00 Uhr
    Leipzig – Cinematheque
  • 11.09 | So. | 19:00 Uhr
    Magdeburg – Kiezladen Platz*machen
  • 12.09 | Mo. | 20:00 Uhr
    Göttingen – Lumière Kino
  • 13.09 | Di. | 18:00 Uhr
    Erfurt – Sprachcafé Erfurt
  • 14.09 | Mi. | 20:00 Uhr
    Leipzig – Ost Passage Theater
  • 15.09 | Do. | 21:00 Uhr
    Zwenkau – Kulturkino Zwenkau
  • 16.09 | Fr. | 19:30 Uhr
    Weimar – Lichthaus Kino im Straßenbahndepot
  • 17.09 | Sa. | 19:00 Uhr
    Leipzig – Cineding
  • 18.09 | So. | 19:00 Uhr
    Chemnitz – Weltecho
  • 19.09 | Mo. | 19:00 Uhr
    Braunschweig – Universum
  • 20.09 | Di. | 18:45 Uhr
    Köln – Rex Kino
  • 22.09 | Do. | 18:00 Uhr
    Düsseldorf – Metropol
  • 29.09 | Do. | 19:00 Uhr
    Weimar – Kino mon ami
  • 30.09 | Fr. | 19:00 Uhr
    Berlin – Moviemento
  • 01.10 | Sa. | 17:00 Uhr
    Berlin – FSK Kino Oranienplatz
  • 02.10 | So. | 17:00 Uhr
    Potsdam – Spartacus
  • 04.10 | Di. | 19:30 Uhr
    Kiel – Die Pumpe
  • 05.10 | Mi. | 19:00 Uhr
    Rostock – Lichtspieltheater Wundervoll
  • 06.10 | Do. | 19:30 Uhr
    Husum – Filmclub Husum
  • 07.10 | Fr. | 19:00 Uhr
    Hamburg – 3001
  • 08.10 | Sa. | 20:00 Uhr
    Bremen – City 46
  • 09.10 | So. | 11:00 Uhr
    Hannover – Kino am Raschplatz
  • 11.10 | Di. | 17:00 Uhr
    Münster – Cinema Münster
  • 12.10 | Mi. | 18:30 Uhr
    München – Monopol Kino
  • 15.10 | Sa. | 20:00 Uhr
    Kempten – Lollipop e.V.
  • 18.10 | Di. | 19:00 Uhr
    Saarbrücken – Kino Achteinhalb
  • 21.10 | Fr. | 20:00 Uhr
    Stuttgart – Delphi Arthaus Kino
  • 22.10 | Sa. | 19:00 Uhr
    Kirchheim unter Teck – Kinobetriebe Frech
  • 23.10 | So. | tba.
    Frankfurt Main – Orfeos Erben
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Film, Geflüchtete., Lager für Geflüchtete, Menschenrechte, Moria, Zukünftige Aktionen/Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s