Oligarch Savvidis rennt bewaffnet aufs Fußballspielfeld – Liga gestoppt


Spiegel-Online: „Reaktion auf bewaffneten Paok-Präsidenten
Griechenland unterbricht Ligabetrieb
Paok Salonikis Präsident Ivan Savvidis ist am Sonntag samt Waffe am Gürtel aufs Feld gestürmt. Das griechische Sportministerium reagiert: Ligaspiele sollen „auf unbestimmte Zeit“ nicht mehr stattfinden.“ weiterlesen
Gegen Ivan Savvidis und seine vier Bodyguards wurde ein Haftbefehl ausgestellt – es ist in Griechenland verboten, sich bewaffnet in einem Fußballstadion aufzuhalten (Beitrag auf englisch).
Mehr Infos zum Chaos der letzten Fußballspiele und zu I. Savvidis von W. Aswestopoulos (Telepolis).

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fußball, Oligarchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s