Herzliche Einladung zum Treffen zur Griechenlandsolidarität!

1. Mai 2016 Berlin

Liebe an Griechenland Interessierte,
liebe Soligruppen, liebe Einzelkämpfer*innen,
seit 2014 gibt es Treffen der deutschsprachigen Griechenlandsoligruppen und von Menschen, die sich für Griechenland interessieren. Das letzte fand im November 2016 in Kassel statt.  Am 11. und 12. November 2017 findet ein weiteres bundesweites Treffen Griechenlandsolidarität statt.
Dazu seid ihr alle herzlich eingeladen!

Ort: Café BuchOase, Germaniastrasse 14 (3 Strassenbahnstationen vom ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, Halt Wehlheider Platz)
Beginn: Samstag 11.11.2017 um 12 Uhr (Eröffnung um 13:00 Uhr)
Ende: Sonntag 12.11.2017 um 14:00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: 10,- Euro (wegen Raummiete erforderlich)

Bereits geplante Themen während des Treffens (mit Referent*innen):

– Kampagne gegen Wasserprivatisierung (Imke Meyer)
– Kampf des bedrohten selbstverwalteten Betriebes Vio.Me (N.N.)
– allgemeine (insbesondere ökonomische) Situation in Griechenland (Ralf Kliche)
– Geflüchtete in Griechenland (Claus Kittsteiner)
– „Kunst und politische Aktion. Kann Kunst sich politisch engagieren?“ (Professor Till Neu)
– Erfahrungsaustausch der Soligruppen
– Planung von Aktionen/Kampagne(n) im nächsten Jahr
Weitere Themen können gerne noch vorgeschlagen werden!

Meldet euch bitte bei Imke an (imke-meyer@freenet.de), damit wir Verpflegung usw. planen können.

Herzliche Grüße
Georg Brzoska
Paul Michel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Soligruppen, Vernetzung der Soligruppen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s