Success story Griechenland ?

Original-Bildunterschrift, Neue Zürcher Zeitung 21.5.2013

Von Ralf Kliche, 13.07.2017

Nach Zahlungsfreigabe der letzten Kredittranche über 8,5 Mrd. Euro durch die Finanzminister der Eurogruppe musste man den Eindruck gewinnen, dass nur noch der IWF in die Suppe der optimistischen Prognosen für die wirtschaftliche Entwicklung Griechenlands spuckte. Die anderen waren sich einig, dass man nun auf einem guten Weg zur wirtschaftlichen Erholung Griechenlands sei – selbstverständlich, ohne dass in diesem Jahr noch über Schuldenerleichterungen für das Land verhandelt werden sollte. Der Spiegel gibt die Einigkeit so wieder: „Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zeigte sich zufrieden mit den Beschlüssen… Euro Euro-Gruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem sprach von einem „großen Schritt nach vorn“. Der griechische Finanzminister Euklid Tsakalotos sagte: „Jetzt gibt es Licht am Ende des Tunnels.“(1)
weiterlesen: Success story Griechenland

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Syriza-Regierung, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s