[Berlin] „Griechenland: Tragödie? Krise? Krimi!“ am 27. Juni 2018

Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Krimi „Der große Plan“
Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr
im RegenbogenKino, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg
Lesungen an anderen Orten: hier

Foto: Timo Kabel

Halbwahrheiten und Falschdarstellungen über die sogenannte „Griechenlandkrise“ haben sich im Bewusstsein vieler festgesetzt. Im Hinblick auf eine neue und breite Rezeption des Themas ist es deshalb besonders erfreulich, dass es ein Kriminalroman ist, der auf der Basis intensiver Recherche das Bild gerade rückt. Er leuchtet viele Aspekte der jüngeren griechischen Geschichte aus und macht

Wolfgang Schorlau: Der grosse Plan

Foto: Verlag Kiepenheuer & Witsch

Zusammenhänge anschaulich. Und er nimmt auch die gern verdrängte Vergangenheit, die Griechenland und Deutschland miteinander teilen, ins Visier: Schorlau spannt den Bogen seiner Erzählung von der Ausplünderung des Landes und der Massakrierung tausender Griech*innen während der deutschen Besatzungszeit über die Verweigerung von Reparationszahlungen bis zur heutigen Dominanz deutscher Wirtschaftsinteressen in Europa. Er macht aus vielen Einzelteilen ein Ganzes und zeigt eine bittere Wahrheit der Kontinuität deutscher Außenpolitik.

Nach der Lesung freuen wir uns auf ein Gespräch mit dem Autor.

Eintritt: 9,- Euro, ermäßigt 5,- Euro

Mehr Infos unter:
www.schorlau.com/dergrosseplan.html

Rezensionen:
www.nachdenkseiten.de/?p=42992
www.schorlau.com/PlanPresse.html

Veranstalter: Bündnis Griechenlandsolidarität und attac-Berlin

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s