Demonstrationen in Athen und auf Lesbos gegen EU-Flüchtlingspakt

Lesbos:

RTdeutsch, 20. 18. März 2017: „Hunderte Flüchtlinge haben am Samstag auf der griechischen Insel Lesbos gegen das Flüchtlingsabkommen der EU und der Türkei protestiert. Mit dem Protest wollten sie auf ihre Lebensbedingungen aufmerksam machen. Diese seien schrecklich im Morian-Migrantenlager, in dem die Flüchtlinge leben.“ weiterlesen

Athen:
derStandard.at, 18. März 2017,: „Rund 2.000 Menschen demonstrierten in Athen gegen EU-Flüchtlingspakt.
Deal mit der Türkei jährte sich am Samstag zum ersten Mal

Athen – Mehr als 2.000 Menschen haben am Samstag in Athen gegen den EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei demonstriert. An der Spitze des Zuges, der durch die griechische Hauptstadt zum Sitz der Büros der EU-Kommission führte, trugen die Demonstranten ein Banner mit der Aufschrift „Annullierung des Vertrags der Schande zwischen der EU und der Türkei“.  weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Demonstrationen in Athen und auf Lesbos gegen EU-Flüchtlingspakt

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Die Demonstration am 18.3. in Athen ist eine Anti-Kriegsdemo in Solidarität mit den Menschen in Syrien gewesen. Organisiert von Anarchisten und Imigrannten. Am 18.3. 2011 gab es die ersten Toten im Aufstand gegen Assad.

    Hier der Aufruf auf englisch: https://athens.indymedia.org/post/1570735/

    und auf griechisch: https://athens.indymedia.org/feature/10312/

    vg, kv

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s