Führender dänischer Politiker: auf Flüchtlingsboote schießen!

berthDie Dänische Volkspartei ist die Partei mit der zweitgrößten Parlamentsfraktion. Sie stützt die Minderheitsregierung der Liberalen Partei Dänemarks. Der EU-Sprecher der Dänischen Volkspartei heißt Kenneth Berth. Kenneth Berth sagte am 6.12.2016 im dänischen Fernsehen folgendes:
Moderator Ole Stephensen: „Ich verstehe Sie so, dass Sie in Wirklichkeit eine sehr weitgehende Regel haben möchten,  die besagt, dass wenn Flüchtlinge über eine gewisse Seegrenze kommen, dass man dann auf sie schießen soll?“
Kenneth Berth: „Zum Beispiel!“
Moderator Ole Stephensen:“Sie sprechen von Flüchtlingen in Gummibooten?“
Kenneth Berth: „Wir sollten tun, was notwendig ist, um dafür zu sorgen, dass die Grenze nicht überschritten wird.“     (Übersetzung aus dem Dänischen: G. Brzoska; dänische Quelle,     Bericht auf deutsch)

Natürlich gab es in der dänischen Öffentlichkeit einen Aufschrei als Reaktion auf diese Sätze.  Natürlich ruderte Kenneth Berth später zurück: Er habe nur Warnschüsse gemeint.

Neu ist diese Forderung eines dänischen Politikers nicht, im Januar dieses Jahres hatte die AFD-Vorsitzende Frauke Petry ebenfalls gefordert, Grenzschützer sollten auf Flüchtende schießen (Quelle)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s