Griechischer Parlamentsbericht fordert NS-Reparationen

Kreta
Neues Deutschland, 15.08.2016:

„Fast 279 Milliarden Euro: Athener Parlament berät im September über Ausschuss-Dokument / SYRIZA-Regierung soll Entschädigung »dynamisch« einfordern

Berlin. In Griechenland nehmen die Bemühungen um Reparationsforderungen gegenüber Deutschland wieder Fahrt auf. Medienberichten zufolge hat ein Ausschuss des Parlaments in Athen bereits Ende Juli den schon lange erwarteten Bericht über die Milliardenforderungen gegenüber Berlin fertiggestellt. Das Papier ist inzwischen der SYRIZA-geführten Regierung übermittelt worden, Anfang September soll es im Parlament zu einer Abstimmung darüber kommen.“  weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kriegsschuld, Nazis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s