Tsipras: „Wir werden nicht akzeptieren, dass sich unser Land in ein Lager für menschliche Wesen verwandelt“

Europa„Athen und Berlin kritisieren EU-Abschottungsfront /
Alleingang von Österreich und Balkanstaaten als »Schande« bezeichnet / Österreich bekräftigt Rechtsschwenk in der Asylpolitik / Ungarn will Referendum“

(Artikel aus Neues Deutschland online vom 25.2.2016)
„Berlin. In Europa geben rechte Regierungen wie die in Ungarn derzeit den Takt in der Asylpolitik vor. Österreich ist auf diesen Kurs auch eingeschwenkt. Außenminister Sebastian Kurz bekräftigte den Richtungswechsel seines Landes in der Flüchtlingspolitik. Er sehe »die dringende Notwendigkeit, nicht mehr das Weiterwinken nach Mitteleuropa zu perfektionieren«, sagte er in der ARD. Gemeinsam mit den Balkanstaaten wolle man nun klarmachen: »Den Weg von der Türkei nach Mitteleuropa in wenigen Tagen gibt es nicht mehr.« Er forderte zudem, dass auch Deutschland eine Obergrenze definiere.“ weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete., Syriza-Regierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tsipras: „Wir werden nicht akzeptieren, dass sich unser Land in ein Lager für menschliche Wesen verwandelt“

  1. Fischer schreibt:

    Ich finde es von der „ach so tollen EU“ menschenverachtend wie sie mit Griechenland umgehen!! Und Erdogan reibt sich die Hände…..!!??

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s