[Köln] Wie rette ich ein Land? Griechenlands Außenminister Nikos Kotzias im Gespräch am 29. Mai

Griechenland ist pleite und steckt in vielerlei Hinsicht in einer Sackgasse. Während in Deutschland in den letzten Jahre vor allem zu erfahren war, dass Griechenland seit 2010 auf einen Rettungsweg gebracht wurde, nahm die humanitäre Katastrophe beständig größere Ausmaße an. Die bereits bestehenden Beschädigungen der Demokratie traten immer deutlicher zutage und die Schuldenberge wuchsen weiter. Erst in letzter Zeit setzte außerhalb Griechenlands die Erkenntnis ein, dass die Situation in mehrfacher Hinsicht falsch eingeschätzt worden war.
Wie geht es weiter? – Auf diese Frage scheint derzeit niemand eine überzeugende Antwort geben zu können. Griechenland scheint abgeschrieben.
In dieser offensichtlich ausweglosen Situation versucht eine neu gewählte Regierung seit Beginn des Jahres, Alternativen zur bisherigen Strategie zu entwickeln.
“Wie rette ich ein Land?” – dieser Frage geht der griechische Außenminister und Publizist Nikos Kotzias an diesem Abend nach.

29.05.2015 Freitag
18:00 Uhr

Location: WDR, Klaus-von-Bismarck-Saal
Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5 , 50667 Köln

Infos und Karten HIER

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s