Annäherungen im Konflikt zwischen Griechenland und Türkei

Bild vom Sommer letzten Jahres

Von Gerd Höhler, Redaktionsnetzwerk Deutschland, 31.5.2021:
„Die beiden verfeindeten Nato-Partner Griechenland und Türkei wollen an einer Beilegung ihrer Streitfragen arbeiten.
Das unterstrichen die Außenminister beider Länder am Montag in Athen. Aber der Konflikt um die Erdgasvorkommen im Mittelmeer schwelt weiter. 
Umarmungen zur Begrüßung, Umarmungen zum Abschied: Griechenlands Außenminister Nikos Dendias empfing am Montag seinen türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu wie einen alten Freund.
Nicht nur die Körpersprache der beiden Minister signalisierte Entspannung. Auch bei ihren gemeinsamen Pressestatements gaben sich beide alle Mühe, Harmonie zu demonstrieren. Dendias gratulierte dem „lieben Mevlüt“ zum Titelgewinn von Anadolu Efes Istanbul in der Basketball-Euroleague, Cavusoglu bedankte sich dafür ausführlich bei seinem „lieben Freund Nikos“. “ weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Türkei veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s