Deutsche Nazis auf Lesbos: „Wir werden das mit euch machen, was wir mit euch in Kalavrita getan haben!“

Dieses Foto von sich selbst in Griechenland veröffentlichten die Nazis auf Twitter

Focus.de, 6.3.2020: „Perfide Pseudo-Grenzschützer: Deutsche Rechtsextreme reisen nach Griechenland
Chaos und Gewalt sind unter diesen Umständen vorprogrammiert. Auch Einheimische wollen die Migranten abwehren. Auf den griechischen Inseln werden ankommende Boote ins Meer zurückgedrängt und Straßen blockiert. Auf der Insel Lesbos haben sich bereits mehrere Hilfsorganisationen nach Angriffen auf Mitarbeiter zurückgezogen. Auch gegen Journalisten richtet sich die Gewalt. Unter den Gewalttätern sollen sich auch Rechtsradikale befinden.
Und nun reisen offenbar Rechtsextreme aus anderen EU-Ländern, auch aus Deutschland, an die türkisch-griechische Grenze, um Migranten beim Betreten von EU-Boden zu hindern.“ weiterlesen

Als die deutschen und östereichischen Nazis mit griechischen Antifaschisten in Streit gerieten und sich prügelten, riefen die Faschisten „Wir werden das mit euch machen, was wir mit euch in Kalavrita getan haben!“ In Kalavryta ermordeten deutsche Soldaten am 13. Dezember 1943 438 Männer und Jungen – unschuldige Zivilisten. (Quelle) Bei der Prügelei auf Lesbos wurde ein Faschist am Kopf verletzt. Er wurde im Krankenhaus ambulant behandelt.

Mittlerweile wurden die Nazis von den griechischen Behörden zur Ausreise aufgefordert (Quelle).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Deutsche Nazis auf Lesbos: „Wir werden das mit euch machen, was wir mit euch in Kalavrita getan haben!“

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Moin und Kalimera, Erik Marquardt, Mitglied im Europaparlemt berichtet von Lesbos. Nach seiner Einschätzung sind wohl 40 internationale Nazis (Deutschland, Österreich, Schweden) auf Lesbos.

    Griechische Faschisten mobilisieren nach Evros: https://enoughisenough14.org/2020/03/07/former-golden-dawn-mep-among-fascist-vigilantes-attacking-people-in-greece-german-and-austrian-neo-nazis-attavked-on-lesvos/

    Ausführlich über die Neonazis aus Deutschland und Österreich auf Lesbos hat ThePressprojekt berichtet:
    https://thepressproject.gr/akrodexia-fidia-apo-oli-tin-evropi-zonoun-ta-ellinotourkika-synora/
    https://thepressproject.gr/piso-stis-chores-tous-i-kefales-ton-evropeon-akrodexion-meta-ton-evro/

    Liken

  2. kokkinos vrachos schreibt:

    Neonazis aus Deutschland reisen nach Griechenland
    Auf der Insel Lesbos sollen bereits deutsche Rechtsradikale eingetroffen sein. Ausgangspunkt ist ein offenbar von der französischen Identitären Bewegung (IB) gestarteter Aufruf.
    https://www.berliner-zeitung.de/politik-gesellschaft/neonazis-aus-deutschland-reisen-nach-griechenland-li.78064

    Rechte Solidarität mit Griechenland
    Früher faul, jetzt Helden
    Während der Eurokrise war unter Rechtsradikalen das Griechenbashing beliebt. Jetzt sind sie voll des Lobes – für Polizei und Militär.
    https://taz.de/Rechte-Solidaritaet-mit-Griechenland/!5667008/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s